Apple veröffentlicht iOS 15.4 und iPadOS 15.4: Universal Control, Face ID mit Maske, mehrVorherige Artikel
Apple veröffentlicht watchOS 8.5 mit neuen Emojis für alle NutzerNächster Artikel

macOS Monterey für alle Nutzer ist da: Universal Control, 3D-Audio, mehr

MacOS, News
macOS Monterey für alle Nutzer ist da: Universal Control, 3D-Audio, mehr
Ähnliche Artikel

Apple hat heute Abend auch macOS Monterey 12.3 für alle Nutzer veröffentlicht. Als wohl größte Neuerung führt Apple mit diesem Update das Feature Universal Control ein. Das Update bringt zudem auch 3D-Audio für einige AirPods-Modelle.

Apple hat heute Abend neben iOS 15.4 und iPadOS 15.4 auch macOS Monterey 12.3 für alle Nutzer veröffentlicht. Vor der Installation des größeren Updates, solltet ihr allerdings auf jeden Fall ein frisches TimeMachine-Backup anlegen – nur für den Fall…

Die Aktualisierung auf macOS Monterey 12.3 bringt unter anderem die neue Funktion Universal Control, damit können Nutzer mit einer Maus und Tastatur mehrere Macs und iPads steuern. Weiterhin kommen auch neue Emojis und 3D-Audio auf den Mac.

Diese Neuerungen bringt macOS Monterey 12.3

Nachfolgend die Anmerkungen, die Apple zum Update auf macOS Monterey 12.3 notiert hat:

macOS 12.3 verfügt über die Option „Universelle Steuerung“, dank derer der Mac und das iPad gemeinsam mit nur einer Maus und einer Tastatur verwendet werden können. Diese Version umfasst zudem neue Emojis, dynamische Kopferfassung für „Musik“ und andere Funktionen und Fehlerbehebungen für den Mac.

Universelle Steuerung (Beta)
• Mit der Option „Universelle Steuerung“ können das iPad und der Mac mit nur einer Maus und einer Tastatur als Einheit verwendet werden.
• Text kann entweder auf dem Mac oder dem iPad eingegeben werden und du kannst Dateien durch Drag-and-drop zwischen den Geräten übertragen.

3D-Audio
• Die Funktion „dynamische Kopferfassung“ ist mit unterstützten AirPods in „Musik“ auf Mac-Computern mit M1-Chip verfügbar.
• Anpassbare 3D-Audio-Einstellungen für „Aus“, „Fixiert“ und „Kopferfassung“ sind jetzt mit unterstützten AirPods im Kontrollzentrum auf Mac-Computern mit M1-Chip verfügbar.

Emojis
• Neue Emojis wie Gesichter, Handgesten und Haushaltsobjekte sind über die Emoji-Tastatur verfügbar.
• Für das Emoji „Händeschütteln“ können für jede Hand verschiedene Hautfarben ausgewählt werden.

Diese Version enthält zudem folgende Verbesserungen für deinen Mac:
• In der Podcasts-App können Folgen nun nach Staffel, gespielten, ungespielten, gesicherten oder geladenen Folgen gefiltert werden.
• „Visuelles Nachschlagen“ erkennt auf deinen Fotos Kunst, Wahrzeichen dieser Welt, Pflanzen und Blumen, Bücher sowie Hunde- und Katzenrassen, sodass du mehr dazu erfahren kannst.
• Die Webseitenübersetzungsfunktion in Safari wurde um Italienisch und Chinesisch (traditionell) erweitert.
• Die App „Kurzbefehle“ unterstützt nun das Hinzufügen, Entfernen oder Abfragen von Tags mit „Erinnerungen“.
• Gesicherte Passwörter können nun deine eigenen Notizen enthalten.
• Die Genauigkeit der Batterieleistungsmessung wurde verbessert.

Außerdem werden in dieser Version folgende Fehler auf dem Mac behoben:
• Audio von Videos kann bei Wiedergabe in der Apple TV App verzerrt klingen.
• Einige Fotos und Videos werden beim Ordnen von Alben in „Fotos“ eventuell versehentlich verschoben.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

MacOS

MacBook Pro, Mac Studio und mehr: Viele Produkte aktuell kaum lieferbar

MacBook Pro, Mac Studio und mehr: Viele Produkte aktuell kaum lieferbar   0

Apple kämpft aktuell mit der Verfügbarkeit verschiedener Produkte. So sind diverse Artikel der Mac-Linie nur mit immensen Lieferzeiten zu kriegen, bei Dritt-Shops sieht es teilweise besser aus. Besserung kann nur [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting