Illegale Beta-Profile: Apple lässt Download-Seiten abschaltenVorherige Artikel
iPhone 14: Apple rechnet mit starker Nachfrage und bestellt nachNächster Artikel

Mixed Reality-Brille von Apple: Mikro-OLEDs sollen ultrascharfes Bild liefern

Gerüchte, News
Mixed Reality-Brille von Apple: Mikro-OLEDs sollen ultrascharfes Bild liefern
Ähnliche Artikel

Apples erstes Mixed Reality-Brille soll mit ultrahochauflösenden Mikro-OLED-Displays kommen. Diese bieten extrem hohe Auflösungen und sind zugleich sehr leicht, ideal für VR-Anwendungen. Zudem soll das Headset noch eine nach außen gerichtete Anzeigefläche haben.

Apples erstes VR-Headset könnte Anfang kommenden Jahres auf den Markt kommen. Apple soll für die Displays in den beiden Brillengläsern auf ein Mikro-OLED genanntes Panel setzen, das berichteten zuletzt südkoreanische Medien unter Berufung auf Informationen von Quellen, die mit der Entwicklung vertraut sind.

Diese Mikro-OLEDs werden direkt auf den Chip aufgebracht und daher fallen die Panels extrem leicht und dünn aus, was sie geradezu ideal für VR-Gadgets macht. Allerdings sind sie teuer und noch schwer zu fertigen. Ein Mikro-OLED kann zudem ultrahochaufgelöste Inhalte anzeigen.

Apples MR-Brille soll noch ein weiteres Display besitzen

Diese Panels soll Apple zunächst von Sony beziehen, heißt es weiter. In einer späteren Generation der Brille könnte dann LG Display substanzielle Mengen an Panels beisteuern, die Displaytochter von LG liefert bereits seit geraumer Zeit OLEDs für Apples iPhone.

Die MR-Brille von Apple soll allerdings darüber hinaus noch mit einem weiteren Bildschirm ausgestattet sein. Das nach außen gerichtete Display soll dabei von einem OLED-Panel gebildet werden. Dem Vernehmen nach könnte diese Anzeigefläche etwa das Gericht des Trägers anzeigen.

Die MR-Brille von Apple wird nach allem, was bis jetzt bekannt ist, nicht billig: Apple dürfte Preise in Höhe von 2.000 bis 2.500 Dollar aufrufen.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Gerüchte

Auch neue Beta von iPadOS 16.1 für Entwickler verfügbar

Auch neue Beta von iPadOS 16.1 für Entwickler verfügbar   0

Heute Abend hat Apple auch eine neue Beta von iPadOS 16.1 für die registrierten Entwickler verteilt. Sie läuft als iPadOS 16.1 Beta 4, kann sich aber bei Entwicklern auch mit [...]