Apple verteilt tvOS 16.1 Beta 4 an DeveloperVorherige Artikel
Schade! Originale AirPods Pro erhalten doch keinen adaptiven TransparenzmodusNächster Artikel

Rücktritt vom Rücktritt: Elon Musk will Twitter jetzt doch kaufen

Sonstiges
Rücktritt vom Rücktritt: Elon Musk will Twitter jetzt doch kaufen
Ähnliche Artikel

Es gibt neue Entwicklungen im Übernahmepoker  von Twitter. Nachdem Elon Musk sich aus dem von ihm selbst eingefädelten Deal herauszuwinden versucht hatte, will er ihn nun doch wieder abschließen – und zwar zu den erstgenannten Konditionen. Verbindlich ist allerdings noch nichts und mit fortgesetzt unerwarteten Entwicklungen muss gerechnet werden.

Die Geschichte um einen möglichen Kauf von Twitter geht weiter: Der reichste Mann der Welt und Tesla-Gründer Elon Musk hatte vor Monaten eine Kaufabsicht für den Kurznachrichtendienst geäußert. Wenig später begannen dann aber die Spielchen und Musk versuchte, von seinem ursprünglichen Angebot zurückzutreten.

Dieses beinhaltete, für die Übernahme rund 44 Milliarden Dollar zahlen zu wollen, das entspräche einem Angebot von 54,20 Dollar je Aktie.

Kommt es jetzt doch zum Kauf?

Doch dann kam Elon Musk mit immer neuen Argumenten, seine eigene Ankündigung doch nicht umsetzen zu wollen. Diese bezogen sich vor allem auf die Qualität der Nutzerbasis von Twitter, in der er zu viele Spam-Boss vermutete. Ein weiterer wichtiger Grund für die Taktiererei dürfte aber auch der Versuch gewesen sein, den Preis zu drücken.

Twitter verklagte den Milliardär daraufhin in dem Versuch, die Übernahme zu den genannten Konditionen zu erzwingen, nachdem der Börsenwert von Twitter sich in den Keller zu verabschieden begann. Experten räumen dieser Klage eine nicht geringe Erfolgsaussicht ein.

Nun der Kurswechsel: Elon Musk möchte den ursprünglichen Deal angeblich nun doch abschließen, wie heute Bloomberg und CNBC übereinstimmend melden. Dies gehe aus einem Brief an Twitter hervor. Die Aktie schoss zunächst 15% nach oben. Ob allerdings noch weitere Kapitel in dieser Posse folgen, steht dahin.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Sonstiges

Tag der Computersicherheit: Deutsche haben große Angst vor Datenmissbrauch

Tag der Computersicherheit: Deutsche haben große Angst vor Datenmissbrauch   0

Am heutigen 30. November wird der Tag der Computersicherheit begangen. Eine anlässlich dieses Datums veröffentlichte Studie hat das Datenschutzniveau in der EU einmal näher betrachtet, mit durchaus interessanten, wenn auch [...]