Auf ins Vorherige Artikel
Streit über Werbung: Einigen Apple-Mitarbeitern gehen die Pläne zu weitNächster Artikel

Bald in Deutschland: iPhone 14-Satellitennotruf ist gestartet

iPhone, News
Bald in Deutschland: iPhone 14-Satellitennotruf ist gestartet
Ähnliche Artikel

Apple hat heute den Startschuss für eine spannende neue Funktion gegeben, die exklusiv am iPhone 14 zur Verfügung steht, dem Notruf per Satellit. Das Feature ist ab heute in den USA und Kanada verfügbar, es startet aber bald auch schon in Deutschland.

Apple hat heute den Start seines Notfall-SOS-Dienstes per Satellit angekündigt. Dieser ist wie erwartet nun in den ersten Märkten verfügbar, den USA und Kanada. Er ist für alle Modelle des iPhone 14 nutzbar, wie Apple bereits angekündigt hatte, die neuerliche Ankündigung Apples brachte allerdings auch eine dicke Überraschung.

Start des Features auch bald in Deutschland und weiteren Märkten

Schon zuvor war zwar über eine Ausweitung von Notfall-SOS auf andere Märkte gesprochen worden, doch diese kommt schneller als gedacht und tatsächlich schon in diesem Jahr. Noch überraschender: Deutschland ist Teil dieser ersten Welle der Erweiterung.

Die neue Notruffunktion per Satellit soll in der Tat im Dezember nach Deutschland kommen, schreibt Apple in seiner Stellungnahme, daneben startet sie in Frankreich, Irland und Großbritannien.

Dass es auch in Deutschland so rasch mit dem Feature los gehen würde, war zuvor nicht erwartet worden. Die Funktion wird über das Satellitennetz von Globalstar realisiert. Neben SMS an eine Zentrale, die die Nachrichten an die Leitstellen weiterleitet, kann auch das Auffinden von iPhones über die Wo ist-App per Satellit aktiviert werden. Die Funktion ist zwei Jahre nach Aktivierung des iPhone 14 kostenlos. Noch immer wissen wir nicht, wie hoch die Preise für eine Nutzung im Zeitraum darüber hinaus liegen werden. Auch ist unklar, wann weitere Märkte und Funktionen folgen werden.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

iPhone

Von der Brille bis zum Ring: Apple bastelt an zahlreichen Wearables mit Gesundheitsfunktionen

Von der Brille bis zum Ring: Apple bastelt an zahlreichen Wearables mit Gesundheitsfunktionen   0

Apple sieht in Wearables fraglos einen zentralen Bestandteil seiner Produktpalette der Zukunft. Der Technologiegigant entwickelt derzeit neben der Vision Pro verschiedenste tragbare Technologien, die komfortabel ohne Hände bedient werden können [...]