tvOS 16.2: Vierte Beta für Entwickler ist daVorherige Artikel
Musste der iPhone-Apple Pencil sterben? | Apple Music vs Spotify im Jahresrückblick: Wer kann es besser? - Apfelplausch 268Nächster Artikel

Korrektur: 100 GB Datengeschenk der Telekom für Privat- und Geschäftskunden

News, Service
Korrektur: 100 GB Datengeschenk der Telekom für Privat- und Geschäftskunden
Ähnliche Artikel

Ab Dezember verschenkt die Telekom 100 GB zusätzliches Datenvolumen, das bis Ende des Monats gilt. Anders als zunächst vermutet, gilt diese Aktion nicht nur für die aller meisten Privatkunden, sondern auch für Kunden mit einem Geschäftskundenvertrag.
So kommt ihr an das Datengeschenk, wenn ihr einen Businessvertrag habt.

Die Deutsche Telekom verschenkt ab dieser Woche eine Menge zusätzliches Datenvolumen. 100 Gb bekommt praktisch jeder Kunde des Magenta-Konzerns, wie wir in einer früheren Meldung berichtet hatten. Die meisten künden können dieses Datengeschenk über die App Mein Magenta einlösen.

Die Aktion gilt auch für Geschäftskunden

Zunächst hieß es, die Aktion werde nicht für bestimmte Tarife, darunter alle Business-Tarife, angeboten. Das stimmt aber nicht: Die Aktion kann auch von Kunden mit Businessverträgen in Anspruch genommen werden.

Hierzu müsst ihr mit eurem Smartphone die Seite pass.telekom.de aufsuchen, dabei muss WLAN und iCloud Private Relay deaktiviert sein, sodass das Netz euch als Telekom-Kunde erkennt. Dort findet ihr im Bereich „Verfügbare Pässe“ die 100 GB geschenktes Datenvolumen.

Es kann per einfachem Klick bestellt werden, aber wohl nur bis zum 08. Dezember. Die 100 GB gelten bis Ende des Monats, im Anschluss wird wieder auf euer Inklusivvolumen zurückgegriffen.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

News

BREAKING NEWS: So sind Apples Quartalszahlen ausgefallen

BREAKING NEWS: So sind Apples Quartalszahlen ausgefallen   0

Apple hat am heutigen Donnerstag Abend deutscher Zeit seine Quartalszahlen für das erste Fiskalquartal 2023 vorgelegt, dieser Zeitraum entspricht dem vierten Kalenderquartal des abgelaufenen Jahres. Im Vorfeld waren die Analysten [...]