Nachfolger fürs Pro Display XDR: Apple arbeitet an neuen MonitorenVorherige Artikel
Apples AirPods beherrschen den Bluetooth-KopfhörermarktNächster Artikel

Schleudersitz: Elon Musk sucht nach neuem Twitter-CEO

News, Sonstiges
Schleudersitz: Elon Musk sucht nach neuem Twitter-CEO
Ähnliche Artikel

Elon Musk soll auf der Suche nach einem Nachfolger für den Chefposten sein. Diese Entscheidung habe der Milliardär bereits vor Beginn der Umfrage getroffen, in der die Nutzer mehrheitlich für einen neuen CEO gestimmt hatten, heißt es.

Dem Kurznachrichtendienst Twitter geht es nicht besonders gut: Das Unternehmen hatte schon immer Probleme, wirtschaftlich zu arbeiten, seit aber Elon Musk die Geschäfte führt, befindet es sich auf einem Expressweg in den Abgrund. Daher ist es wohl nicht völlig abwegig, wenn Elon Musk keinen Nachfolger für sich findet.

Er hatte am Sonntag eine Umfrage auf Twitter gestartet, in der die Follower abstimmen sollten, ob er als Twitter-CEO zurücktreten sollte, die Nutzer stimmten dafür, Apfellike.com berichtete. Allerdings ist er bekannt dafür, häufiger Umfragen zu starten, nachdem er sich bereits für eine Handlungsweise entschieden hat. Diese nutzt er dann, um eine bereits gefällte Entscheidung zu rechtfertigen.

Niemand will Twitter leiten

In einem anderen Tweet meinte Musk, es stehe niemand bereit, der den Job als Twitter-Chef machen könne und die Firma dabei am Leben halten würde – ersteres mag stimmen. CNBC hat erfahren, dass Musk tatsächlich nach einem Nachfolger für sich als CEO sucht.

Inzwischen wächst der Druck auf den Milliardär von allen Seiten. Kritische US-Senatoren erwägen, ob er und der Tesla-Vorstand gegen die Interessen der Aktionäre gehandelt haben könnten. Die Tesla-Papiere erleben schon seit längerem eine nie dagewesene Talfahrt. Der Administrator der NASA stellte die bange Frage in Richtung SpaceX, ob das Abenteuer mit Twitter die Leistungsfähigkeit des privaten Raumfahrtdienstes schmälern könnte. Inzwischen leidet auch das Ansehe nMusks in der Öffentlichkeit deutlich. Indes dürfte eine seiner Aussagen zutreffen: Der Chefposten bei Twitter ist in der aktuellen Situation ein heißer Stuhl, auf dem wohl niemand mit Weitsicht gern sitzen möchte.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

News

Apple stoppt Signierung von iOS 16.2

Apple stoppt Signierung von iOS 16.2   0

Apple hat die Signierung von iOS 16.2 beendet, damit ist es nicht mehr länger möglich, auf diese Version von iOS zurückzukehren. iOS 16.3 war am 23. Januar für alle Nutzer [...]