Das iPhone 15 bekommt ein bisschen Wi-fi 6eVorherige Artikel
Analyst: Neues iPad Mini kommt 2024Nächster Artikel

Apple beendet letzte Corona-Maßnahmen für Mitarbeiter

Apple, News
Apple beendet letzte Corona-Maßnahmen für Mitarbeiter
Ähnliche Artikel

Apple hat einige der letzten Corona-Regeln für seine Beschäftigten auslaufen lassen. Ab sofort ist es nicht mehr länger nötig, einen negativen Test vorzuzeigen, wenn ein Mitarbeiter das Büro betritt. Apple war mit seinen Corona-Vorgaben stets strenger als die meisten Arbeitgeber, eine generelle Impfpflicht gab es aber nie.

Apple hat einige letzte Corona-bedingte Auflagen für seine Mitarbeiter auslaufen lassen. Ab heute ist es so etwa nicht mehr länger nötig, dass Mitarbeiter einen negativen Corona-Test vorweisen, wenn sie zur Arbeit kommen. Diese Vorgabe war an bestimmten Standorten und für bestimmte Mitarbeitergruppen noch in Kraft, ist nun aber entfallen, wie aus Branchenberichten hervorgeht. Auch die Krankentage aufgrund einer Corona-Infektion entfallen dafür nun, diese Neuerung soll offiziell allerdings erst ab August gelten.

Apples hartes Vorgehen gegen Corona

Apples Maßnahmen waren während der gesamten Pandemie strenger als der Branchenschnitt. Für Mitarbeiter und Kunden galt so etwa selbst dann noch lange eine Maskenpflicht, als diese in den USA schon weitflächig wieder auf dem Rückzug war. Allerdings hatte Apple stets von einer generellen Impfpflicht für seine Beschäftigten Abstand genommen, anders als andere Unternehmen in der Branche, die ihre Mitarbeiter zwischenzeitlich sehr energisch in diese Richtung gedrängt hatten.

Eine solche Pflicht ist allerdings inzwischen vom obersten US-Gerichtshof gekippt worden. In Deutschland läuft die Maskenpflicht im öffentlichen Personenverkehr ab Februar final aus. Die neuen Apple-Regelungen gelten zunächst nur in den USA, eine Ausweitung auf die Standorte hier ist bald zu erwarten.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Apple

Analyst: Apple könnte mit KI-Beschränkung auf neueste Modelle Rekordverkäufe feiern

Analyst: Apple könnte mit KI-Beschränkung auf neueste Modelle Rekordverkäufe feiern   0

Analysten prognostizieren glänzende Zeiten für Apple: Der Konzern könnte vor allem dadurch profitieren, die neuen KI-Funktionen ausschließlich für Kunden mit den neuesten Geräten anzubieten. Diese Strategie wird voraussichtlich die Verkaufszahlen [...]