Umfrage: Wer kauft sich neue Apple-Hardware?Vorherige Artikel
MacBook Air 2023: Update mit M3-Chip Ende des Jahres?Nächster Artikel

Apple verteilt ein Software-Update für die AirPods

AirPods, News
Apple verteilt ein Software-Update für die AirPods
Ähnliche Artikel

Apple hat damit begonnen, eine neue Softwareversion für verschiedene AirPods zu verteilen. Das Update wird automatisch installiert, so lange die AirPods sich in Reichweite des gekoppelten iPhones befinden. Es ist nichts darüber bekannt, was Apple mit dem Update für Änderungen vorgenommen hat.

Apple verteilt aktuell eine weitere Softwareaktualisierung für die AirPods. Diese folgt auf das letzte Software-Update im November 2022. Die neue Software trägt die Versionsnummer 5B59, im Vergleich zur letzten Version wurde nur die letzte Ziffer um einen Wert erhöht.

Die neue Software wird für die AirPods 2, AirPods 3, _AirPods Pro und AirPods Max bereitgestellt.

Keine Informationen über Inhalt des Updates

Es ist aktuell noch nicht klar, welcher Natur die Neuerungen oder Verbesserungen sind, die Apple in diesem Update vorgenommen hat, auch wenn sich das in Zukunft vielleicht noch ändert.

Die AirPods lassen sich zudem auch nicht manuell aktualisieren. Apple gibt hierzu lediglich an, dass die Knöpfe im Case liegen müssen, dieses muss sich in der Nähe des iPhones befinden und die AirPods müssen mit dem iPhone verbunden sein.

Apple hat in der Vergangenheit schon zu verschiedenen Gelegenheiten substanzielle Funktionsverbesserungen für die AirPods gebracht, allerdings hat sich die Leistung zu manchen Gelegenheiten auch verschlechtert, etwa bei den AirPods Pro, wo die aktive Geräuschunterdrückung durch Updates in der Vergangenheit weniger wirksam war.

Bemerkt ihr ein geändertes Verhalten bei euren AirPods? Lasst uns eure Eindrücke gern in den Kommentaren unter dem Artikel wissen.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
<
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

AirPods

Apple stoppt Signierung von iOS 16.2

Apple stoppt Signierung von iOS 16.2   0

Apple hat die Signierung von iOS 16.2 beendet, damit ist es nicht mehr länger möglich, auf diese Version von iOS zurückzukehren. iOS 16.3 war am 23. Januar für alle Nutzer [...]

0
Would love your thoughts, please comment.x