Ring ließ Dritte auf Nutzerdaten zugreifen und muss jetzt Millionenstrafe zahlenVorherige Artikel
Doch ein neuer Mac Studio? Apple soll M2 Ultra-Macs testenNächster Artikel

Fürs iPhone 15: Foxconn sucht neue Mitarbeiter und lockt mit höheren Boni

iPhone, News
Fürs iPhone 15: Foxconn sucht neue Mitarbeiter und lockt mit höheren Boni
Ähnliche Artikel

Jedes Jahr im Sommer rollen die Bänder in den Fabriken von Foxconn etwas schneller, dann nämlich läuft die Massenfertigung der neuen iPhones an. Dieses Jahr ist es nicht anders, auch 2023 lockt Foxconn wieder mit vergleichsweise hohen Bonuszahlungen für neue Mitarbeiter.

Apple schickt sein kommendes iPhone 15-Lineup bald in die Massenproduktion, diese startet in der Regel im Juni bis Juli. Im Vorfeld muss das Personal aufgestockt werden, das Werk in Zhengzhou von Foxconn beschäftigt so etwa 200.000 Mitarbeiter, allerdings nur in Spitzenzeiten rund um die Massenfertigung eines neuen Lineups vor dessen Marktstart.

Nun hat Foxconn damit begonnen, seine Belegschaft aufzustocken, wie chinesische Medien berichten. Neue Mitarbeiter erhalten umgerechnet 395 Euro, wenn sie sich für wenigstens 90 Tage ans Band stellen.

Stundenlohn dennoch eher übersichtlich

Der Bonus war im Vormonat bereits zweimal erhöht worden, weitere Erhöhungen in der heißen Phase der Produktion sind nicht ausgeschlossen. Bereits im Werk beschäftigte Mitarbeiter können einen Bonus von umgerechnet gut 65 Euro erhalten, wenn sie neue Mitarbeiter empfehlen, den erhalten sie aber auch nur, wenn die neuen Beschäftigten an ihrem Arbeitsplatz funktionieren und die Mindesteinsatzzeit durchhalten.

Der Stundenlohn im Werk von Zhengzhou liegt bei umgerechnet maximal 2,75 Euro. Auch für chinesische Lohnverhältnisse sind die Löhne von Foxconn und Co. in den letzten Jahren für chinesische Arbeiter weniger attraktiv geworden, das Reich der Mitte hat eine aufstrebende Mittelschicht. Wohlstand nach westlichem Zuschnitt wird allgemein angestrebt, vor diesem Hintergrund haben es Apples Fertiger und andere Produktionsbetriebe auch in China inzwischen nicht mehr ganz leicht, die Fabrikhallen zu füllen.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

iPhone

Spotify will jetzt doch teureren HiFi-Tarif bringen, würdet ihr drauf zahlen?

Spotify will jetzt doch teureren HiFi-Tarif bringen, würdet ihr drauf zahlen?   0

Es mehren sich die Anzeichen, dass Spotify in Kürze ein Abonnement für verlustfreies Audio einführen wird. Dieses qualitativ hochwertige Angebot könnte jedoch mit einer Preiserhöhung einhergehen. Wäre euch ein Spotify-Abo [...]