iOS 17 Beta 6: Auflegen-Button in Telefon-App wieder zurück in der MitteVorherige Artikel
Elon Musk ärgert Twitter-Nutzer mit verzögerten Linkaufrufen zur KonkurrenzNächster Artikel

BatteryGate beim iPhone 14: Nutzer klagen über schwachen Akku, ihr auch?

iOS, iPhone, News
BatteryGate beim iPhone 14: Nutzer klagen über schwachen Akku, ihr auch?
Ähnliche Artikel

Der Akku des iPhone 14 / Pro sorgt aktuell für Frust bei vielen Nutzern. Der Akku der Geräte scheint ungewöhnlich schnell an Leistung zu verlieren, ist eine oft geteilte Wahrnehmung. Seid ihr mit eurem Akku ebenfalls unzufrieden?

Apples iPhone 14 Pro steht seit kurzem in der Kritik seitens vieler Nutzer. Diese klagen über einen zu rasch verschleißenden Akku. Die Batteriekapazität lässt sich seit einigen Jahren in den Einstellungen im Bereich Batterie > Batteriezustand einsehen. Dabei handelt es sich um einen berechneten Wert der angenommenen verbliebenen Ladekapazität der Batterie, verglichen mit der maximalen Kapazität bei Auslieferung.

Lässt der Akku zu rasch nach?

Nun posten vielfach Nutzer in den sozialen Medien, etwa auf Reddit oder X, ihr Akku verlöre zu schnell an Kapazität.

Von Werten um 90% nach weniger als einem Jahr Nutzung ist die Rede, was den Nutzern ein zu rascher Verfall ist. Apple tauscht die Batterie nur bei einer Kapazität von weniger als 80% kostenlos, darüber werden in Deutschland 119 Euro fällig.

Hier klicken, um den Inhalt von Reddit anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Reddit.

Die Frage ist, ist dieses Ausmaß an Verschleiß ein untypisches Verhalten? Verschiedene Redaktionen, so auch wir, haben uns ein wenig umgehört und den Zustand verschiedener iPhone-Akkus erobert. Das Ergebnis: Bei Anwendern mit einem wenig ausgeprägten Nutzungs- und Ladeverhalten verbleibt der Stand der Batterie noch heute bei nahezu 100%.

In der Redaktion zeigen zwei iPhone 14 Pro-Geräte heute eine Kapazität von 94% beziehungsweise 92%, jedoch liegt in diesen Fällen eine intensive Gerätenutzung bei gleichzeitig definitiv ungesundem Ladeverhalten vor, der Verfall scheint daher nicht überraschend.

Findet ihr auch, dass eure Batterie zu schnell in die Knie geht? Lasst eure Eindrücke gern in den Kommentaren.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

iOS

Foto-Bug: Apple äußert sich zu peinlicher Panne

Foto-Bug: Apple äußert sich zu peinlicher Panne   0

Apple hat auf den weit verbreiteten Foto-Bug, der vor Kurzem für Aufsehen gesorgt hat, reagiert und klar gestellt, dass gelöschte Fotos nicht langfristig in der iCloud verbleiben. Das Unternehmen betont [...]