Analyst: Das iPhone 15 Pro ist schwer zu produzierenVorherige Artikel
Große Datenschutzlücke: Ist Apple Pay gar nicht so anonym?Nächster Artikel

Zeitgleich zum iPhone 15: Die AirPods sollen USB-C bekommen

AirPods, News
Zeitgleich zum iPhone 15: Die AirPods sollen USB-C bekommen
Ähnliche Artikel

Apple wird das iPhone 15 erstmals nicht mit einem Lightning-Anschluss ausliefern, sondern an seiner Stelle auf den inzwischen branchenweit etablierten USB-C-Anschluss setzen. Auch für die restlichen Produkte von Apple hat die letzte Stunde für den Lightning-Stecker geschlagen. Demnächst werden wohl die AirPods auf den neuen Anschluss umgestellt.

Apple plant anscheinend, das iPhone 15 mit einem USB-C-Anschluss auszustatten, was eine Neuerung bei den Zubehörprodukten erfordert. Laut Bloomberg wird erwartet, dass auf der Keynote zur Vorstellung des iPhone 15 auch USB-C-fähige AirPods vorgestellt werden. Es bleibt jedoch unklar, welche AirPods-Variante zuerst aktualisiert wird. Auch ist nicht klar, ob die AirPods auch neue Features erhalten werden, es ist jedoch wahrscheinlich, dass nur der Anschlusstyp geändert wird.

Noch viele weitere Produkte müssen umgestellt werden

Darüber hinaus werden alle anderen AirPods-Varianten, Beats-Modelle, das Magic Trackpad, das Magic Keyboard und andere Produkte, die derzeit nicht mit USB-C ausgeliefert werden, mit einem USB-C-Case versehen. Die Zeit, die für die vollständige Umstellung benötigt wird, ist noch ungewiss, da sie möglicherweise einige Zeit in Anspruch nehmen kann.

Diese Entscheidung ist ein Schritt in Richtung der allgemeinen Industrietrends, da USB-C immer beliebter und weit verbreitet ist. Mit einem USB-C-Anschluss ist es einfacher, Geräte zu verbinden und Daten mit hoher Geschwindigkeit zu übertragen. Dies bedeutet auch, dass Nutzer eine größere Auswahl an kompatiblen Zubehörprodukten haben werden.

Das iPhone 15 wird am 12. September vorgestellt. Auf Apples Keynote werden wohl auch neue Modelle der Apple Watch vorgestellt.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

AirPods

KI im Browser: iOS 18 soll neuen Helfer bringen

KI im Browser: iOS 18 soll neuen Helfer bringen   0

In der kommenden Version von Apples Betriebssystem, iOS 18, könnte möglicherweise ein innovativer Suchassistent in Safari integriert werden. Aufschluss darüber gibt der Backend-Code auf den Servern des Unternehmens, welcher Anzeichen [...]