AirPods Pro 2: Jetzt auch generalüberholt im Apple StoreVorherige Artikel
Vision Pro: Mit dem Akku auf dem Kopf läuft sie doppelt so langNächster Artikel

Wer kommt nach Tim Cook? Applechef hat schon konkrete Pläne

Apple, News
Wer kommt nach Tim Cook? Applechef hat schon konkrete Pläne
Ähnliche Artikel

Die Frage nach dem Nachfolger von Apple-CEO Tim Cook wurde bislang weder vom Unternehmen noch von Cook selbst ausdrücklich beantwortet. In einem kürzlichen Interview machte Cook jedoch deutlich, dass diesbezüglich konkrete Pläne existieren.

Für Apple war die Zeit unter Cooks Führung, trotz anhaltender Kritik und Vergleiche mit dem verstorbenen Steve Jobs, äußerst erfolgreich. Unter Cooks Führung haben Umsatz, Gewinn und Unternehmenswert beeindruckende Höhen erreicht und das Wachstum scheint trotz einer aktuellen Stagnation noch nicht beendet zu sein.

Die Frage nach Cooks Nachfolge ist wesentlich, um das Vertrauen der Anleger zu gewährleisten und die Kontinuität der erfolgreichen Unternehmensführung sicherzustellen. Cook machte in einem kürzlichen Podcast-Interview deutlich, dass es konkrete Pläne für die Nachfolge gibt, einschließlich Szenarien für unerwartete Ereignisse.

Nachfolger muss aus dem Unternehmen kommen

Cook deutete an, dass sein Nachfolger intern ausgewählt werden würde, was nahelegt, dass nur hochrangige Führungskräfte in Betracht kommen. Namen wie Jeff Williams, der COO von Apple, und Craig Federighi, der Leiter der Softwareentwicklung, sind in solchen Diskussionen häufig zu hören. Ein Wechsel an der Spitze könnte etwa im Jahr 2025 relevant werden, wenn die Vision Pro potenziell in allen relevanten Märkten eingeführt wurde und Cook 65 wird.

Zum Schluss erwähnte Cook, dass er seinen Arbeitstag nach wie vor mit einem Training beginnt. Im eingebetteten Video könnt ihr das gesamte Interview sehen.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

 

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Apple

Vision Pro: Kunden klagen über gesprungenes Displayglas

Vision Pro: Kunden klagen über gesprungenes Displayglas   0

Einige Verbraucher, die das Vision Pro-Produkt von Apple erworben haben, berichten über unerwartete Risse im Glas ihrer Geräte, die anscheinend spontan und ohne jede äußere Belastung entstehen. Bislang lehnt Apple [...]