iPad Pro in Reviews: Kann seine Leistung kaum ausspielenVorherige Artikel
Neue iPads bekommen Batteriezustand und Ladelimit wie die iPhone 15-ModelleNächster Artikel

Zuerst auf dem Mac: ChatGPT bringt offizielle Desktop-App

Apps, News
Zuerst auf dem Mac: ChatGPT bringt offizielle Desktop-App
Ähnliche Artikel

Zum ersten Mal bringt ChatGPT eine eigene Desktop-App auf den Markt, die vorerst exklusiv für Mac-Benutzer verfügbar sein wird. Obwohl es bereits Drittanbieter-Lösungen gab, ist bemerkenswert, dass die offizielle Applikation zuerst für das Betriebssystem von Apple und nicht für Windows-PCs veröffentlicht wird, trotz der bekannten Partnerschaft zwischen OpenAI und Microsoft. OpenAI plant jedoch, später eine Version für Windows-Nutzer herauszubringen.

Schneller Zugriff ähnlich wie bei Spotlight

Die offizielle Anwendung von ChatGPT für den Mac ermöglicht es Nutzern, den Assistenten schnell und komfortabel aufzurufen, ähnlich wie die Spotlight-Suche auf dem Mac, über eine Tastenkombination: Die Tasten Option und Leertaste. Dies wird Nutzern, die ChatGPT regelmäßig verwenden, ermöglichen, den Chat-Bot flink und intuitiv zu aktivieren.

ChatGPT-for-Mac – MacRumors / OpenAI

Zunächst exklusiv für zahlende Kunden

Anfangs ist die Mac-Anwendung nur durch das Online-Interface von ChatGPT erhältlich und vorerst ausschließlich für zahlende Kunden zugänglich, wie OpenAI schreibt. Dabei sollten Nutzer vorsichtig sein und nicht auf die zahlreichen gefälschten Download-Links hereinfallen, die gegenwärtig im Internet kursieren.

Verfügbarkeit für alle Nutzergruppen

Es ist geplant, dass die ChatGPT-Desktop-App zu einem späteren Zeitpunkt für alle Interessierten bereitgestellt wird, einschließlich jener mit einem kostenlosen Abonnement.

OpenAI hatte am Montag Abend eine neue Überarbeitung seines Modells GPT 4 vorgelegt. GPT-4o ist erstmals in der Lage, Text, Bild und Ton in einem Rutsch zu analysieren. Die neuen Features werden Stück für Stück für alle Nutzer zur Verfügung gestellt.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Apps

Verräterische WLAN-Datenbank: So wird euer Router nicht geortet

Verräterische WLAN-Datenbank: So wird euer Router nicht geortet   0

Apples Datenbank zur Unterstützung der Ortungsdienste gibt leichtfertig den Standort von WLAN-Routern preis, wie Forscher kürzlich betonten. Es gibt jedoch eine Möglichkeit, dies zu verhindern – und so funktioniert es. Um [...]