Powerbeats4

Hier findet ihr alle Infos und News bezüglich. Powerbeats4

Powerbeats4

Powerbeats 2020 offiziell vorgestellt: Kleinerer Preis, größerer Akku

16 März 2020 - von Roman van Genabith

Apple hat heute offiziell den Nachfolger seiner Powerbeats3 vorgestellt. Diese hören allerdings nicht auf den Namen Powerbeats4, sondern werden nur Powerbeats genannt. Sie erhalten wie schon vermutet einige Verbesserungen. Schon gestern tauchten die neuen Kopfhörer von Apple in verschiedenen Märkten in den USA auf, Apfellike.com berichtete, heute nun hat Apple seine neuen Powerbeats offiziell vorgestellt. Sie werden allerdings abweichend von den Erwartungen schlicht Powerbeats genannt, sonst aber bestätigte sich vieles von dem, was bereits vermutet wurde. Die neuen Powerbeats kommen mit einer längeren Akkulaufzeit, nun können Nutzer insgesamt 15 Stunden

MEHR
Powerbeats4

Schon da? Powerbeats4 angeblich schon in ersten Geschäften erhältlich

15 März 2020 - von Roman van Genabith

Die neuen Powerbeats4 werden aktuell offenbar schon in ersten Märkten in den USA verkauft. Apple dürfte davon wenig begeistert sein, die offizielle Vorstellung von Apples neuen Kopfhörern steht aber wohl auch kurz bevor. Sie sollen im Vergleich zu ihren Vorgängern eine längere Akkulaufzeit besitzen. Apples neue Powerbeats4 sind scheinbar vereinzelt schon etwas zu früh in den Verkauf gegangen: Erste Kunden berichten aktuell etwa auf Twitter, dass sie die Kopfhörer von Apple in einem Markt von Walmart bereits kaufen können. Eine Filiale der Handelskette in Rochester, New York hat die Powerbeats4

MEHR
Powerbeats4

Powerbeats4 fast da: Offizielle Pressebilder von Apple aufgetaucht

10 März 2020 - von Roman van Genabith

Die Powerbeats4 stehen offenbar kurz vor dem Start. Sie sollen eine nochmals längere Akkulaufzeit bieten, der Preis dürfte sich aber nicht verändern. Apple wird seine neuen Powerbeats4 wohl bald auf den Markt bringen, unlängst tauchten nun erste offizielle Pressebilder von Apple auf, die etwa der Branchendienst Winfuture entdeckt hat. Danach ändert sich bei den Powerbeats4 nicht viel im Vergleich zu ihren Vorgängern. Die neue Version wird den H1-Chip bekommen, der in allen aktuellen Apple-Kopfhörern wie den AirPods zum Einsatz kommt. Er ermöglicht unter anderem die Nutzung von „Hey Siri“, der

MEHR
Powerbeats4

Neue Powerbeats4 im Anmarsch: Apple erhält Zulassung der FCC

27 Februar 2020 - von Roman van Genabith

Apple bringt wohl bald ein Update für die Powerbeats3. Die Nachfolgegeneration dürfte sich vom Design und auch preislich wenig von den aktuellen Powerbeats unterscheiden, neu dagegen wird wohl der H1-Chip sein, der auch eine Unterstützung von „Hey Siri“ ermöglicht. Apple bringt wohl bald eine Überarbeitung der Powerbeats3-Kopfhörer. Diese Einstiegsversion von Apples drahtlosen Bluetooth-Kopfhörern, die noch mit einem Kabel miteinander verbunden, wird aktuell noch in der dritten Generation für 199,95 Euro von Apple verkauft. Schon im letzten Winter waren wiederholt Hinweise auf ein Update der Powerbeats3 aufgetaucht, Apfellike.com berichtete. Diese fanden

MEHR

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting