Kommt die iWatch im Mai?Vorherige Artikel
Umfrage: Welche Funktion nutzt ihr am meisten auf eurem Smartphone?Nächster Artikel

Ticker zum Flappy Bird Wahnsinn

Allgemein
Ticker zum Flappy Bird Wahnsinn

12:00:Das weltweit beliebte Spiel Flappy Bird wird laut des Entwicklers Dong Nguyen heute Nachmittag aus dem App Store und Google Play Store verschwinden. Die App ist eigentlich ein Erfolgskonzept, denn obwohl sie kostenlos verfügbar ist, nehmen die Entwickler durch Werbeeinblendungen täglich an die 50.000 Dollar ein. Trotzdem hat Nguyen via Twitter die Entfernung der App im App Store und Google Play Store angekündigt, angeblich um sein Privatleben zurückzuerlangen.  Trotz großer Kritik scheint im Endeffekt es wirklich darauf hinauszulaufen, dass Flappy Bird ab heute gegen 17:00 Uhr nicht mehr im App Store verfügbar sein wird.

Bildschirmfoto 2014-02-09 um 12.11.40

14:00: Schauen wir aber nun aber auf die Quellen von Giga ist wohl alles ein großer Fake, da diese Nachricht über einen falschen Twitter – Account veröffentlicht wurde. Wir entschuldigen die Meldung von vorher, beobachten den Fall aber weiter.

14:30: Nguyen erklärt nun , dass er Flappy Bird nicht aus dem App Store entfernen wird, wenn er XXX Retweetes oder XYZ Follower bekommt. Das Ganze hat sich in den letzten Stunden etliche Male wiederholt. Laut unserer Meinung und anderen Apple Blogs ist das hier ein großer Marketing Gag! Doch sicher sollte man nicht sein

16:00: Trotz vieler Fake-Meldungen behaupten auch große Zeitungen und Portale immer noch, dass die Meldung doch richtig sei. Dieser Fall bleibt sicherlich bis heute Abend spannend.

17:00: Seit einigen Stunden geistert nun auch das Gerücht umher, dass Nintendo mit rechtlichen Schritten gegen Nguyen Ha Dong gedroht hat, weil Flappy Bird zu sehr an Mario Bros erinnere. Reuters hat direkt bei Nintendo nachgefragt, aber von einem Sprecher lediglich die Auskunft erhalten, dass das alles „nur nach einem Gerücht klingt, und wenn es das ist, kommentieren wir es ganz bestimmt nicht“. Ein klares Dementi klingt eigentlich anders. Nguyen Ha Dong allerdings selbst hat per Twitter gesagt, dass es für die Abschaltung „keine rechtlichen Gründe“gebe. Um 18:00 wissen wir genaueres! Stand jetzt ist die App noch im Store erhältlich. Selbst Experten wissen nicht genau ob es ein Fake ist oder nicht!

Bildschirmfoto 2014-02-09 um 17.07.33

 18:00 Weiterhin keine Veränderung im App Store. Die erste Deadline hat also schon einmal nicht gestimmt. Die zweite Headline um 19:00 wird also die Entscheidende. Wie sieht es bei euch in den App Stores aus ?

Bildschirmfoto 2014-02-09 um 18.05.48

 

18:30 Für einen Moment war Flappy Birds offline, doch jetzt ist die App wieder verfügbar!

18:45 Flappy Birds ist offline. Alle Fake Meldungen waren dann doch falsch. Nguken nimmt die App aus dem App Store! Das war es dann auch mit dem Ticker, danke fürs lesen!!

 

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Allgemein

Mit übergriffigen Regeln: Amazon Music soll Podcasts bekommen

Mit übergriffigen Regeln: Amazon Music soll Podcasts bekommen

Amazon will seinen Musikstreamingdienst Amazon Music Unlimited bald auch mit Podcasts anreichern. Dabei sollen sowohl Produktionen aus eigener Hand, als auch ein Podcast-Verzeichnis allgemein zugänglicher Sendungen zur Verfügung stehen. Die [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x