Comeback von Flappy Bird ?Vorherige Artikel
Twitter: Downtime wegen gescheitertem UpdateNächster Artikel

iOS 8: iTunes Radio als eigenständige App?

Apple, Apps, News, Software, Sonstiges
iOS 8: iTunes Radio als eigenständige App?
Ähnliche Artikel

Mit iOS 7 kam auch Apple eigener Streaming-Dienst auf die iDevices: iTunes Radio. Der Dienst befindet sich in der Standard Musik App – zumindest jetzt noch. Denn einem Bericht von Mark Gurman zu Folge, zieht Apple für iOS 8 die Möglichkeit in Betracht, iTunes Radio als eigenständige App auf die Homescreens von iPhone und iPad zu bringen, damit iTunes Radio noch mehr genutzt wird.

Um mehr Aufmerksamkeit und Benutzung der User zu erlangen, könnte iTunes Radio schon bald eine vorinstallierte Standard App sein. Das Interface und der Funktionsumfang wird dabei größtenteils identisch zur aktuellen Version sein, auch das Icon behält sein derzeitiges Aussehen. Gurman warnt aber auch: Diese „Idee“ könnte jederzeit wieder aus dem Repertoire genommen werden und keinen Einzug in iOS 8 erhalten, bzw. erst später.chartoftheday_1982_Music_Streaming_Services_in_the_United_States_n

Als eigenständige App, könnte iTunes Radio auch einen größeren Reiz für Werbende bieten. Erst neulich wurde bekannt, dass Apple wohl an neuen Funktionen von iAds arbeitet. Diese neue Präsenz von iTunes Radio könnte Cupertino dazu verhelfen, den Streaming-Dienst populärer zu machen.

Erst kürzlich stellte Samsung seinen eigenen Musik-Streaming-Dienst „Milk Music“ vor und weitere Details zu iOS 8 Maps wurden bekannt.

iOS 8: iTunes Radio als eigenständige App?
4.16 (83.16%) 19 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x