Apple: Live von der Conference Call Q3 2014Vorherige Artikel
iTunes 12 im VideoNächster Artikel

Gedankenspiele und Analyse zum Macbook Air Spot “Sticker”

Apple, Mac, Sonstiges, Video, Web
Gedankenspiele und Analyse zum Macbook Air Spot “Sticker”

Über den neuen Macbook Air Werbespot “Sticker” haben wir bereits gestern berichtet, nun folgen einige Gedankengänge von den TechCrunch Kollegen, was Apple (unter anderem) mit dieser Reklame signalisieren will.

  • Auch Apple Geräte nutzen sich ab – So gut wie nie bekommen wie Kratzer oder sonstige Abnutzungserscheinungen in einem offiziellen Video aus Cupertino zu sehen. Anders ist es hier – und was bedeutet es? Ganz einfach: Zum einen soll das Macbook zuverlässig wirken, das nicht bei jeder Schramme den Geist aufgibt, sondern Qualität symbolisiert. Zum anderen ist es ein Individualitäts-Faktor. Jedes Modell ist etwas Besonderes, was durch die Stickernochmal zusätzlich verstärkt wird.
  • Design nicht zu Ernst nehmen – Knüpft an Punkt eins an: Individualität. Jeder kann einen anderen Sticker wählen und sein Air, in Kombination dem leuchtenden Apple Logo, immer noch gut aussehen lassen. “Apple-User sind halt etwas Besonder(er)es als die Anderen”.
  • Seit langem wieder ein Air – In letzter Zeit – gefühlt schon Jahre –  setzt Apple den Fokus des Marketings immer mehr auf iOS Devices, in erster Linie das iPhone. Kein Wunder, das ist Apples Einnahmequelle Nummer Eins. Mit Abstand. Trotzdem ist es schön zu sehen, dass Cupertino auch noch den Mac bewirbt. 30 Jahre Mac sind viel, keine Frage, aber Apple lässt es sich nicht nehmen, ihre Konsumenten daran zu erinnern, dass es ja (neben dem iPhone und iPad) noch weitere, tolle Produkte aus dem selben Hause gibt.
  • Falsche Seite? – Das Macbook Air zeigt sich von einer seiner schönsten (?) Seiten: Dem Rücken mit dem leuchtenden Apfel. Seit schon sehr langer Zeit, haben wir keinen Spot mehr gesehen, indem Apple das Display nicht zeigt. Sonst waren stets irgendwelche Applikationen oder Software Features zu sehen, wenn auch nur im Hintergrund. Bedeutung? Lässt sich (momentan) nicht deuten.

Alles in einem ein gelungener Werbespot, der wieder Frische in das Apple Marketing bringt. Schön.

[via, via]

Gedankenspiele und Analyse zum Macbook Air Spot “Sticker”
4.06 (81.25%) 16 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "Gedankenspiele und Analyse zum Macbook Air Spot “Sticker”"

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

avatar
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Luk4s.
Gast

Das war einer der besten Werbespots… der ist so gut geworden 🙂

Lukas Keller
Gast

Video wurde entfernt…

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting