Apple veröffentlicht Quartalszahlen für Q3 2014 [Infografik]Vorherige Artikel
Gedankenspiele und Analyse zum Macbook Air Spot Nächster Artikel

Apple: Live von der Conference Call Q3 2014

Allgemein, Apple, News, Sonstiges
Apple: Live von der Conference Call Q3 2014
Ähnliche Artikel

Nachdem Apple vor wenigen Minuten die aktuellsten Zahlen für das dritte Quartal 2014 bekantgegeben hat, folgen nun interessante (Rand-)Informationen von CEO Tim Cook und Finanzchef Luca Maestri auf der Conference Call. Beide beantworten via Telefonkonferenz (hier live mithören) Fragen von Journalisten.

Tim Cook @ D11 (2)

Spannende Fakten von Tim Cook und Luca Maestri:

  • 20 Millionen Menschen waren beim Livestream dabei
  • Tim Cook nicht enttäuscht über Verkaufsrückgang bei iPads
  • Cook wiederholt viesl von WWDC (Healthkit, iOS 8, HomeKit, Swift…)
  • Zufrieden und zuversichtlich bezüglich der IBM-Partnerschaft
  • 29 Firmen-Übernahmen (5 in diesem Quartal, Beats ausgenommen)
  • Glücklich über Beats-Übernahme
  • iTunes wächst unglaublich schnell dank App Store
  • Unglaubliche Produkt-Pipeline in Sachen Software und Services
  • Apple wächst rasant in China (+ 48% im Vergleich zum vorigen Quartal)
  • Starke Verkäufe beim Macbook Air
  • Schweden: 100,000 iPads in Regierungseinrichtungen
  • 13 Millionen iPads für Bildungszwecke verkauft, Maestri erwähnt noch iTunes U
  • 97% der iPhone-Nutzer sind zufrieden mit dem iDevice
  • Die Hälfte aller iPad-User hatten vorher kein Tablet
  • Insgesamt 75 Milliarden Downloads aus dem App Store
  • 20 Miliarden Dollar an Entwickler ausgezahlt

Fragen und Anworten von Cook und Maestri:

  • Tim Cook hätte niemals den Erfolg vom iPad erträumt, noch viel Potenzial in diesem Markt
  • Ebenfalls noch viel Potential im chinesischen Markt, Cook freut sich über Entwicklung in Brasilien, Indien, China

[Bild via]

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting