Apple Watch Konkurrenz mit viel Potential: Pebble TimeVorherige Artikel
China verbietet Apple Produkte - Wir verraten euch den GrundNächster Artikel

VW: „Vor Apple und Google haben wir keine Angst“

Apple, Google, News, Sonstiges
VW: „Vor Apple und Google haben wir keine Angst“
Ähnliche Artikel

Martin Winterkorn ist der Chef von Volkswagen und sprach in einem Interview über zwei neue, sich herauskristallisierende Konkurrenten auf dem Markt: Apple und Google.

Keine Angst

Winterkorn ist mit 68 Jahren der älteste Chef aller Dax-Unternehmen und wird im seinen Konzern, VW, Ende kommenden Jahres verlassen. In einem Interview äußerte sich Winterkorn unter anderem zu Apple und Google, welche (scheinbar) verstärkt auch Richtung Automobilmarkt expandieren wollen. Der VW-Boss zeigte sich aber entspannt.

Angst haben wir nicht. Bei der Digitalisierung im Fahrzeug und dem Bedienkomfort ist Apple ein Wettbewerber. Was Autos betrifft, sicher nicht.

Für geringe Geschwindigkeiten und elektrische Autos kann ich mir auch vorstellen, dass Apple oder Google das hinbekommen. Aber wenn man in den Bereich jenseits von 100 Stundenkilometern geht, dann muss man schon die Regeln der Physik und nicht nur die der Digitalisierung beherrschen.

Zu großer Vorsprung

Die etablierten Hersteller haben einfach einen zu großen Vorsprung, so Winterkorn. Er geht soweit, die Google-Autos mit Golf-Carts zu vergleichen. Diese würden auch von Herstellern ohne allzu viel Wissen entwickelt werden und seien somit keine Konkurrenz. Das gesamte Interview könnt ihr hier lesen.

In den vergangenen Tagen kam förmlich eine Welle an Gerüchten, denen zu Folge an einem eigenen Automobil arbeiten würde, beziehungsweise erste Experimente in diese Richtung durchführen würde und entsprechendes Personal sucht. Ich persönlich halte eher weniger, um nicht zu sagen nichts, von einem „AppleCar“. Und ihr?

[via | via]

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Apple

Eure Lieblingssongs 2020: So hört ihr den musikalischen Jahresrückblick auf Apple Music

Eure Lieblingssongs 2020: So hört ihr den musikalischen Jahresrückblick auf Apple Music   0

Apple Music stellt euch ab sofort euren musikalischen Jahresrückblick zur Verfügung. Eure meistgehörten Songs 2020 könnt ihr entweder im „Jetzt hören“-Bereich, oder auf einer speziellen Website hören und die Playlist [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x