Sorgt die Apple Watch für große Verluste am Uhrenmarkt?Vorherige Artikel
Apple bezahlt 700.000 Dollar für die Sicherheit von Tim CookNächster Artikel

Erstes Video zeigt Force Touch fürs iPhone 6S

Hardware, iPhone, Sonstiges, Video
Ähnliche Artikel

Diese Tage schwirrt ein Video im Netz herum, welches das spekulative Force Touch Feature fürs kommende iPhone 6S demonstriert. Maximilian Kiener zeigt in einem kleinen Video seine Vorstellung von Force Touch am iPhone.

Wichtig ist vorab, dass es sich hierbei lediglich um ein Konzept-Video handelt, welches erstmals das für viele ersehnte Feature in ansehnliche Bewegtbilder setzt. Auch wenn es beim ersten Ansehen wie ein Leak eines iPhone 6S aussieht, hat sich Kiener hierbei lediglich einiger Tricks bedient, um ein Konzeptvideo auf die Beine zu stellen.

Im Video wird demonstriert, was der Force Touch fürs iPhone an Vorteile mit sich bringen würde: Beispielsweise könnte man vom Controlcenter aus direkt mit einem festeren Druck auf das Bluetooth Toggle in die Bluetooth Einstellungen springen. Wir hoffen, dass Apple bei der Umsetzung von Force Touch viele derartiger Bedienungshilfen schafft und den nächsten Schritt in Sachen Smartphone Bedienung einleitet.

Force Touch ist ein fester Druck aufs Display, welcher inhaltsbezogene Menüs oder Optionen aufruft. Apple hat die Funktion bereits in der Apple Watch und den neuen MacBooks eingebaut.

Welche Features könnt ihr euch mithilfe von Force Touch ausdenken?

Bild: Screenshot aus Video

Erstes Video zeigt Force Touch fürs iPhone 6S
4.33 (86.67%) 9 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting