Apple TV-Apps erhalten Facebook-LoginVorherige Artikel
Apple Watch: So oft geht der Blick zur UhrNächster Artikel

Recht auf Vergessen: EU-Bürger sind rigoros

Google, News
Recht auf Vergessen: EU-Bürger sind rigoros
Ähnliche Artikel

EU-Bürger nehmen ihre Persönlichkeitsrechte ernst und optimieren ihre Internetreputation so gut es geht.

Seit der Europäische Gerichtshof vergangenes Jahr das sogenannte Recht auf Vergessen bestätigte, haben die Bürger der EU reichlich Gebrauch davon gemacht. Vereinfacht gesagt regelt die Entscheidung, dass Privatpersonen Google und andere Suchmaschinen dazu zwingen können bestimmte Seiten aus dem Index, also den Suchergebnissen zu entfernen, wenn der Antragsteller glaubhaft machen kann, dass er von einem Inhalt in seinem Persönlichkeitsrecht beeinträchtigt oder anderweitig geschädigt wird.
Wenig überraschend liegen die Deutschen bei den Löschanfragen ganz vorne, Frankreich überrundet die kritischen Bundesbürger sogar noch etwas.
Allein 60.000 Seiten wollten Deutsche inzwischen löschen. 348.000 Anfragen zur Entfernung von Suchergebnissen erhielt Google seit Inkrafttreten des Urteils insgesamt. Das Unternehmen überprüfte darauf hin rund 1,2 Millionen Websites und in 42% der Anfragen kam es dem Antrag nach.

Wollt ihr vielleicht auch ein Stückchen eurer Vergangenheit vor den Augen der Welt verbergen? Dann hier entlang.
Oder habt ihr von der Möglichkeit schon ein mal Gebrauch gemacht?

Recht auf Vergessen: EU-Bürger sind rigoros
4.5 (90%) 2 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Recht auf Vergessen: EU-Bürger sind rigoros"

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

avatar
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
AdrianAlima
Gast

Ui da hat der Praktikant Korrektur gelesen xD

Google

Navigon gibt auf: Was Nutzer jetzt wissen müssen

Navigon gibt auf: Was Nutzer jetzt wissen müssen   0

Navigon gibt auf: Der Hersteller Garmin zieht die erfolgreiche Navigations-App aus dem App Store zurück. Bestandskunden bleibt noch eine Gnadenfrist. Eine traurige Nachricht erreicht dieser Tage alle Nutzer der beliebten Navigations-Anwendung [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting