Apple veröffentlicht Beta-Update für OS X Snow LeopardVorherige Artikel
Märkte am Mittag: Patenttroll nimmt Apple ins VisierNächster Artikel

Nicht ladende Twitter-Links in Safari: Apple ist an der Arbeit

Apple, Mac, News, Software
Nicht ladende Twitter-Links in Safari: Apple ist an der Arbeit
Ähnliche Artikel

Habt ihr gelegentlich Probleme beim Öffnen von via Twitter geteilter Links? Der URL-Verkürzer von Twitter und Safari harmonieren derzeit nicht, Abhilfe soll auf dem Weg sein.

In Apples Supportforen wird seit November darüber diskutiert, dass sich Links im Twitter-Feed, die vom Diensteigenen URL-Kürzer behandelt wurden, unter Safari nicht mehr anklicken lassen. Betroffen sind Links, die mit https beginnen und auch nur unter Safari. Laut MacRumors gibt es keine effektive Abhilfe, den Browser-Cache löschen kann helfen, jedoch nur vorübergehend. Chrome oder Firefox sind nicht betroffen. Laut Apple-Webentwickler Timothy Hatcher sei das Problem inzwischen bekannt und man arbeite an einer Lösung. Wann und in welcher Form sie eingespielt wird, bleibt noch unklar.

Nicht ladende Twitter-Links in Safari: Apple ist an der Arbeit
4.33 (86.67%) 6 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting