Apple Store auf World-Trade-Center-Gelände geplantVorherige Artikel
Nach Zuckerberg-Anzeige und Verbraucherschützerurteil: Facebook wird vom Kartellamt überprüftNächster Artikel

Apple Car: Apple mietet riesige Pepsi-Fabrik

Allgemein, Apple, Apple Car, Gerüchte, Hardware, News
Apple Car: Apple mietet riesige Pepsi-Fabrik
Ähnliche Artikel

Nachdem es kürzlich mysteriöse Aussage von Tim Cook über ein potentielles Auto-Projekt von Apple gab, wurde jetzt bekannt, dass der iPhone Hersteller ein riesengroßes altes Gebäude von Pepsi gemietet hat, wo früher Pepsi Falschen abgefüllt wurden.

Dass auf den gut 9000 Quadratmetern iPhones oder Apple Matches getestet werden, ist eher unwahrscheinlich. Viel eher könnte das spekulative Apple Car wieder einmal damit in Verbindung gebracht werden. Das gigantische Gelände eignet sich natürlich perfekt, um ein eigenes Auto zu entwickeln und zu testen.

Apple Car Fabrik Gelände

Passenderweise befindet sich dieses Gelände auch noch in der Stadt Sunnyvale, Kalifornien, wo angeblich ein Großteil von Project Titan laufen soll, Apples Elektroauto Projekt. Zwei weitere große Industriegelände, die Apple erworben hat, sind innerhalb von 10 Minuten zu Fuß von der ehemaligen Pepsi-Fabrik zu erreichen.

Apple soll laut Gerüchten, die seit knapp einem Jahr existieren, ein eigenes Elektroautos mit autonomen Features bauen. Das Projekt soll bereits 1000 Ingenieure umfassen und Industrie Insider wie Elon Musk haben ein „Apple Car“ bereits als offenes Geheimnis tituliert. Allerdings werden wohl noch ein paar Jahre vergehen, bis Tim Cook auf der Bühne ein ganzes Auto präsentieren kann. Er selber sagte, bis dahin würde „noch sehr lange Heiligabend“ sein. Man sei aufgeregt, wisse aber nicht was genau kommen wird.

via

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Allgemein

Vision Pro: Kaum Änderungen bis 2027 zu erwarten

Vision Pro: Kaum Änderungen bis 2027 zu erwarten   0

Marktbeobachter prognostizieren, dass sich in absehbarer Zeit bei Apples Vision Pro auf der Hardwareseite nicht viel ändern wird. Die Forschungen an einer Nachfolgegeneration scheinen noch in den Kinderschuhen zu stecken, [...]