Gerücht: Bringt Apple ultradünne MacBooks im Sommer?Vorherige Artikel
Die Konkurrenz schläft nicht: Google bringt Android Pay nach GroßbritannienNächster Artikel

iOS 9.3 verursacht Probleme mit iPads, bei euch auch?

Apple, iOS, iPad, News, Software
iOS 9.3 verursacht Probleme mit iPads, bei euch auch?
Ähnliche Artikel

Kein Update ohne Macken. – iOS 9.3 verursacht für einige iPad-Besitzer offenbar Probleme. Seid ihr betroffen?

Nachdem Apple noch am Abend der Keynote die neuen Linien seiner Betriebssysteme freigegeben hatte, tauchten bei iOS 9.3 relativ bald vereinzelte Probleme auf: Nutzer berichteten über Aktivierungsschwierigkeiten, die vermehrt bei iPads und dem iPhone 5S auftraten. Wir können von einem betroffenen iPad 2 berichten. Diese Probleme erledigten sich einerseits im Laufe des gestrigen Tages, konnten aber auch über den Umweg via iTunes oder durch das Löschen des betroffenen Gerätes aus „Mein iPhone suchen“ aus der Welt geschafft werden. Einigen Nutzern half aber weder abwarten, noch diese Workarounds.

iPad kann nicht aktiviert werden

Derzeit scheinen noch immer Nutzer ihre iPad-Einheiten nicht aktivieren zu können. iTunes meldet ein Verifizierungsproblem. Augenblicklich kann scheinbar auch Apples Support-Team nicht weiterhelfen. Die Wiederherstellung über den Wartungsmodus wäre noch einen Versuch wert, aber ein solcher Schritt sollte eigentlich kein Update erforderlich machen.
Habt ihr ebenfalls Probleme mit der Aktivierung nach Einspielen von iOS 9.3 gehabt? Teilt eure Erfahrungen!

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Apple

FoodPal vorgestellt: Smarter Ernährungsplan mit leckeren Rezepten

FoodPal vorgestellt: Smarter Ernährungsplan mit leckeren Rezepten   0

Stellenweise kann es nicht ganz leicht sein, einen ausgewogenen Essensplan zusammenzustellen. Besonders schwierig wird es, wenn man abnehmen, zunehmen, das Gewicht halten oder Muskeln aufbauen möchte und daher einen genauen [...]

0
Would love your thoughts, please comment.x