Kabelloses Laden: Apple holt PersonalVorherige Artikel
Bilder sollen iPhone 7 mit neuem Design zeigenNächster Artikel

Märkte am Mittag: Apple TV mit 50% mehr verkauften Geräten und starker Konkurrenz in den USA

Allgemein, Apple, Apple TV, News
Märkte am Mittag: Apple TV mit 50% mehr verkauften Geräten und starker Konkurrenz in den USA
Ähnliche Artikel

Die TV-Box von Apple verkauft sich ausnehmend gut. Der Erfolg des Apple TV 4 dürfte mit dem neu hinzugekommenen App Store zu tun haben, doch auch die Konkurrenz ist ausgeschlafen.

Laut aktueller Zahlen steigerte Apple den Absatz der Apple TV-Einheiten im vergangenen Jahr um satte 50%. Das dürfte signifikant mit dem Start des Apple TV 4 zusammenhängen, dieser ist allerdings erst seit Oktober im Verkauf, das Ergebnis kann somit als ausgezeichneter Start gewertet werden.

Streaming Media Player Verkäufe

Streaming Media Player Verkäufe

Apple TV 4 ermöglicht erstmals einen Zugang zu Apples App Store-Ökosystem, was sich als langfristig entscheidend erweisen dürfte.

Starke Konkurrenz

Apple hält mit dem Apple TV derzeit einen Marktanteil von 20% in den USA, es liegt damit hinter Google und Amazon setzen weiter deutlich mehr Einheiten ab als Apple. Amazon profitiert hier besonders durch das breitere Portfolio mit dem Fire TV und dem günstigeren Fire TV Stick, der die meisten Features ebenfalls problemlos abbildet. Die Amazon-Sprachsteuerung ist ebenfalls ein Pluspunkt, Apple zeigt hier noch Schwächen. Generell wird die Verfügbarkeit attraktiver Streaminginhalte- und Pakete für den Verkaufserfolg von TV-Boxen entscheidend sein.

Märkte am Mittag: Apple TV mit 50% mehr verkauften Geräten und starker Konkurrenz in den USA
3.94 (78.89%) 18 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting