Märkte am Mittag: Apple auch bei OLED-Displays weiter auf Samsung angewiesenVorherige Artikel
Gerücht: Apple gelüstet es nach TidalNächster Artikel

Handytarife im Europavergleich: Deutsche zahlen zu viel

Infografik
Handytarife im Europavergleich: Deutsche zahlen zu viel
Ähnliche Artikel

Deutsche zahlen zu viel für ihren Handy-Vertrag

Schon in der zweiten Woche des Monats kommt die berüchtigte SMS: „Ihr Datenvolumen ist nun verbraucht, wir drosseln Ihre Verbindungsgeschwindigkeit daher auf GPRS-Niveau. Mit freundlichen Grüßen, Provider XY“. Laut einer Studie des Onlinedienstes DFMonitor zahlen deutsche Nutzer im europäischen Vergleich viel zu viel für ihren Handyvertrag. Untersucht wurden Verträge, bei denen der Nutzer eine SMS-Flatrate, eine Telefonieflatrate und eine zeitlich unbegrenzte Internetflatrate erhält. Für 35 € monatliche Gebühren bekommen deutsche Kunden bei den Providern gerade einmal vier Gigabyte Datenvolumen mit Höchstgeschwindigkeit. Nur in Portugal sind die Nutzer noch schlechter dran, dort gibt es gerade einmal drei Gigabyte für denselben Preis. In Österreich gibt es für 35 € im Schnitt 13 Gigabyte Datenvolumen. Spitzenreiter ist Frankreich, dort dürfen Nutzer 50 Gigabyte Daten verbrauchen, bevor die Drosselung aktiv wird.

stat

Quelle: Chip.de

Die Bandbreite der verfügbaren Tarife in Deutschland ist allerdings groß. Die Angebote der großen Provider sind oftmals deutlich teurer als die Angebote kleinerer Mobilfunkdiscounter. Die Durchschnittswerte werden durch die teuren Angebote beeinflusst. Für bessere Angebote lohnt sich ein Vergleich von verschiedenen Handytarifen, günstige Tarife findest du zum Beispiel hier.

Handytarife im Europavergleich: Deutsche zahlen zu viel
4.18 (83.64%) 11 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Hinterlasse einen Kommentar

4 Kommentare auf "Handytarife im Europavergleich: Deutsche zahlen zu viel"

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

avatar
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
AntonPhotographs
Gast

Oh… Das ist aber sehr sehr sehr wenig… Ich Habe 4GB und komme aber schon sehr an meine Grenzen… Ist aber ja auch von Person zu Person unterschiedlich

Dieter
Gast

Ich schaff’ nicht einmal 1GB.. und zahle 15€ monatlich, habe aber auch ein Handy dazubekommen. Dafür hab’ ich am Pc in den letzten 30 Tagen 172 GB runtergeladen :()

AntonPhotographs
Gast

Oh… Das ist aber sehr sehr sehr wenig… Ich Habe 4GB und komme aber schon sehr an meine Grenzen… Ist aber ja auch von Person zu Person unterschiedlich

sezo
Gast

Und in der Schweiz unbegrenzt 🙂 musst nur noch monatlich ca. 160 CHF bezahlen 😅

Infografik

MacBook-Verkäufe: Apple zieht an ASUS vorbei

MacBook-Verkäufe: Apple zieht an ASUS vorbei   0

Apple hat so viele MacBooks verkauft, dass es jetzt auf Platz vier bei den weltweiten Notebook-Verkäufen liegt. Dabei hat Cupertino ASUS überholen können. Apple wird dieses Jahr einen zweistelligen Marktanteil der [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting