iOS 10 und MacOS Sierra mit Public Beta 2, weitere Neuerungen von Beta 3Vorherige Artikel
Pokémon GO-Entwickler abgemahnt: Verkauf von Nutzerdaten möglichNächster Artikel

Patent: MacBooks bald mit LTE, NFC und GPS?

Apple, Mac, News
Patent: MacBooks bald mit LTE, NFC und GPS?
Ähnliche Artikel

Es wäre ein Feature, auf das manch einer schon seit Jahren sehnsüchtig wartet. Aber macht Apple sich damit womöglich doch selbst Konkurrenz?

Netbooks und Subnotebooks mit Mobilfunkschnittstelle gab es schon vor acht Jahren, lange bevor die Betriebssysteme diesen Einwahlweg von Haus aus unterstützten. Apple hatte allerdings nie einen Mac mit 3g oder LTE im Angebot. Ein Patent deutet darauf hin, dass sich das womöglich ändert.

Patent auf LTE-Antenne

Wie die US-Patent- und Markenrechtsbehörde mitteilte, hat sie Apple ein vor gut einem Jahr eingereichtes Patent zugesprochen, das die Integration einer LTE-Antenne in ein MacBook beschreibt.
Das „Electronic device with isolated cavity antennas beschreibt den Einbau von Antennen im Bereich des Scharniers des Bildschirms, wo auch die Abluft abgeführt wird. Dies würde ein AntennaGate beim MacBook verhindern.

For example, electronic device 10 may contain wireless communications circuitry that operates in long-range communications bands such as cellular telephone bands and wireless circuitry that operates in short-range communications bands such as the 2.4 GHz Bluetooth.RTM. band and the 2.4 GHz and 5 GHz WiFi.RTM. wireless local area network bands. Device 10 may also contain wireless communications circuitry for implementing near-field communications, communications at 60 GHz, light-based wireless communications, satellite navigation system communications, or other wireless communications.

Auch NFC und, besonders interessant, GPS könnten also in künftigen MacBook-Modellen Einzug halten. Wenn Apple diese Neuerungen mit dem spekulativen Touch ID-Sensor und der Touch-Leiste, die die Funktionstastenreihe ersetzen könnte, zusammenbringt, stellt sich mehr und mehr die Frage nach der Zukunft des iPads. Dieses dient ja derzeit mit seinem kräftigen Akku oft als Hotspot bei längeren Unterwegs-Surfsessions.

(Via)

Patent: MacBooks bald mit LTE, NFC und GPS?
3.86 (77.14%) 21 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Patent: MacBooks bald mit LTE, NFC und GPS?"

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

avatar
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Sim
Gast

Macbooks mit LTE sind längst überfällig.
Warum sollte ein iPad oder ein iPhone mehr können….

Apple

Navigon gibt auf: Was Nutzer jetzt wissen müssen

Navigon gibt auf: Was Nutzer jetzt wissen müssen   0

Navigon gibt auf: Der Hersteller Garmin zieht die erfolgreiche Navigations-App aus dem App Store zurück. Bestandskunden bleibt noch eine Gnadenfrist. Eine traurige Nachricht erreicht dieser Tage alle Nutzer der beliebten Navigations-Anwendung [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting