Märkte am Mittag: Kommt der Surface-PC?Vorherige Artikel
Weitere Hinweise: iPhone mit 16 GB könnte verschwindenNächster Artikel

Wegen angeblicher Urheberrechtsverletzungen: Apple erneut in China vor Gericht

Apple, News
Wegen angeblicher Urheberrechtsverletzungen: Apple erneut in China vor Gericht
Ähnliche Artikel

Einer weiteren etwas obskuren Klage sieht sich Apple in China gegenüber. Diesmal ist der Urheber keine windige chinesische Smartphonefirma, sondern ein windiger staatsnaher Pressedienst.

Weil ein propagandistischer Film einer chinesischen Produktion aus, man glaubt es kaum, dem Jahre 1994, angeblich urheberrechtlich geschützt ist und Apple dieses Urheberrecht durch das Bereitstellen des Werks im iTunes Store verletzt habe, verklagt das Movie Satellite Channel Program Production Centre Apple.

Apple auf knapp 10.000 Euro Schadenersatz verklagt

Die unerlaubte Verbreitung des Films, der sich um längst vergessene Kriegshandlungen in den 30er Jahren des vergangenen Jahrhunderts befasst, habe dem Kläger erheblichen finanziellen Schaden zugefügt. Wer nun indes von schwindelerregend hohen Ausgleichsforderungen ausgeht, irrt. Lediglich 9460 Euro zuzüglich Anwalts- und Gerichtskosten möchte man von Apple haben. Deutlich härter war der Schlag, den der selbe Kläger zuvor gegen Apple führte. Auf diese Klage hin musste Apple seinen iTunes Store in China schließen, nach kaum einem halben Jahr Geschäftstätigkeit.

Wegen angeblicher Urheberrechtsverletzungen: Apple erneut in China vor Gericht
4 (80%) 19 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Apple

Samsung Werbespot macht sich über Apple Store Mitarbeiter und iPhone X lustig

Samsung Werbespot macht sich über Apple Store Mitarbeiter und iPhone X lustig   1

Einmal mehr hat sich Samsung für die "Anti-Apple" Schiene beim Erstellen des neusten Werbespots entschieden. Der Galaxy S9 Spot sollte eigentlich das hauseigene Flaggschiff bewerben, stattdessen kümmert man sich um [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting