Echtlederhülle fürs iPad Air 2: Hochwertig mit kleinen MackenVorherige Artikel
Exklusive App für Jugendliche: So will Facebook wieder Nächster Artikel

Übernahme: Apple kauft die Gesundheits-Cloud

Allgemein
Übernahme: Apple kauft die Gesundheits-Cloud

Apple soll ein Startup gekauft haben, das eine sichere Cloud für Gesundheitsdaten geschaffen haben will. Eine Bestätigung beider Firmen steht noch aus.

Das US-Unternehmen Gliimpse wurde 2013 gegründet und bietet eine Art Gesundheits-Cloud an. Nutzer (bislang nur US-bürger) können in dem Dienst medizinische Daten hinterlegen und aufbereiten. Diese können dann verschiedenen Diensten und auch Ärzten zugänglich gemacht werden.

Health Kit

Health Kit

Aktuell nutzen vorwiegend Diabetiker und Krebspatienten den Service.

Apple übernimmt gelegentlich kleinere Firmen

Einem Medienbericht nach ist die Übernahme bereits irgendwann in diesem Jahr erfolgt, ohne dass es bislang eine Bestätigung gegeben hat. Apples Statement dazu ist sattsam bekannt und Kenner dieser Pointe wurden auch diesmal nicht enttäuscht: Man übernehme von Zeit zu Zeit kleinere Firmen, ohne das im Einzelnen zu kommentieren. Interessantes Detail: Der Firmengründer des Startups Anil Sethi hatte in den 80ern bereits für Apple gearbeitet, bevor er sich mit verschiedenen Firmen selbständig machte. Seine Motivation zur Gründung seiner Gesundheits-Cloud sei es gewesen Menschen, die an Krebs erkrankt sind, etwas zu geben, das es bislang noch nicht gibt. Während der Brustkrebserkrankung seiner Schwester soll ihm die Idee zum Konzept seines Unternehmens gekommen sein.

Übernahme: Apple kauft die Gesundheits-Cloud
4 (80%) 2 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting