OUKITEL K10000 kaufen: Android-Smartphone mit gigantischem Akku für 135 EuroVorherige Artikel
Apple wirbt Kameraexperten von Google abNächster Artikel

iOS 10.3 Beta 1: Apple betreibt CarPlay-Kosmetik

Apple, News
iOS 10.3 Beta 1: Apple betreibt CarPlay-Kosmetik
Ähnliche Artikel

iOS 10.3 verbessert auch CarPlay. Die Icons auf der Oberfläche werden neu arrangiert und sollen den Fahrer künftig weniger ablenken.

In iOS 10.3 verstecken sich auch einige Neuerungen für CarPlay, wie die kürzlich ausgegebene Beta 1 zeigt. Sie lässt Icons für Zeit und Netzstärke wandern nach unten links. Darüber werden die drei zuletzt genutzten Apps dargestellt, mit der gerade aktiven zu oberst. Die Musik-App erhält einen neuen Screen für den nächsten Song und eine verbesserte Albenübersicht.

iOS 10.3 mit einigen Neuerungen

Die zuletzt ausgegebene Beta 1 von iOS 10.3 wird einige sinnvolle Erweiterungen bringen. So steigt Apple etwa auf das bereits am Mac eingeführte Dateisystem APFS um und der Theater/Kino-Modus, den einige Leser so sehnsüchtig erwarten, dürfte doch noch Einzug halten, auch wenn er anscheinend noch nicht fertig ist.

Find my AirPods / 9to5Mac

Ferner können Nutzer künftig verloren gegangene AirPods suchen und in der Karten-App kann via 3d Touch ein Wetter-Trend für Orte aufgerufen werden. Die aktuelle Beta 1 von MacOS 10.12.4 bringt im Gegenzug Night Shift auf den Mac.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Apple

Hammerhart: Wie viel hält die Apple Watch Ultra aus?

Hammerhart: Wie viel hält die Apple Watch Ultra aus?   0

Wie robust ist die Apple Watch Ultra? Wie viel hält sie aus? Es stellt sich heraus: Sehr viel. Sogar einem Hammer zeigte sie sich gewachsen. Allerdings sind Demonstrationen sinnloser Gewalt [...]