WhatsApp bald mit Status-Push und StandortfreigabeVorherige Artikel
EU: Im Sommer fällt das Roaming wegNächster Artikel

Bericht: Apple erwägt Klage gegen Einreiseverbot

Apple, News, Sonstiges
Bericht: Apple erwägt Klage gegen Einreiseverbot
Ähnliche Artikel

Apple könnte Klage gegen das Einreiseverbot für Bürger aus islamischen Ländern erheben. Entsprechende Schritte sollen aktuell geprüft werden.

Apple könnte möglicherweise gegen das Einreiseverbot klagen, das Donald Trump für Bürger aus mehrheitlich muslimischen Ländern erlassen hat. Das geht aus einem WSJ-Bericht hervor. Demnach prüfe Apple aktuell rechtliche Möglichkeiten. Es seien hunderte Applemitarbeiter aus den sieben betroffenen Ländern von dem Verbot betroffen. Man sei im Gespräch mit hochrangigen Leuten im Weißen Haus.

Apple lehnt Einreiseverbot ab

Apple, sowie Microsoft, Facebook und Google sind gegen Trumps Einreiseverbot, das inzwischen übrigens für Bürger mit zwei Pässen aufgeweicht wurde. Cook erklärte hierzu, die USA seien durch Einwanderung groß geworden und auch Apple hätte es ohne Einwanderung nicht gegeben.

Steve Jobs Jony Ive

Ob es tatsächlich eine Klage von Apple oder einer Unternehmensallianz geben wird, steht dahin.

Bericht: Apple erwägt Klage gegen Einreiseverbot
3.96 (79.13%) 23 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting