Neuer Deal bei Spotify: Premium-Nutzer haben VorfahrtVorherige Artikel
Bug in iOS 10.3 aktivierte unerwünschte iCloud-DiensteNächster Artikel

iOS 10.3.1 stopft kritische Sicherheitslücke

News
iOS 10.3.1 stopft kritische Sicherheitslücke
Ähnliche Artikel

Die Hinweise zum Update haben es bereits vermuten lassen, nun bestätigt Apple, dass in iOS 10.3.1 eine kritische Schwachstelle beseitigt wurde. Zuvor war es möglich über den WLAN-Zugang bösartigen Code einzuschleusen.

Mit dem unlängst von Apple für alle Besitzer kompatibler Geräte herausgegebenen Update auf iOS 10.3.1 stopft Apple eine kritische Schwachstelle im WiFi-Stack des Betriebssystems, wie Apple in einem Supportdokument erklärt.

IT-Kriminalität gefährdet unsere Sicherheit

IT-Kriminalität gefährdet unsere Sicherheit

Diese erlaubte es Angreifern über den WLAN-Treiber beliebigen Code einzuschleusen. Das Update durchlief zuvor keinen Beta-Test.

Entdeckung durch Google

Aufgespürt hatten die Schwachstelle Sicherheitsforscher von Googles Project Zero, das auf der Suche nach sogenannten ZeroDay-Lücken ist, bislang unentdeckte Schwachstellen in Betriebssystemen und Software, die aktiv ausgenutzt werden. Werden die Google-Forscher fündig, informieren sie den Hersteller. Reagiert dieser nicht binnen 90 Tagen, wird die Natur der entdeckten Lücke veröffentlicht, was auch bereits mehrmals geschah.

iOS 10.3.1 stopft kritische Sicherheitslücke
3.67 (73.33%) 15 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

News

Tim Cook: An der Chip-Garte-Affäre ist kein Stückchen Wahrheit

Tim Cook: An der Chip-Garte-Affäre ist kein Stückchen Wahrheit   1

Applechef Tim Cook äußert sich erstmals zur Affäre um manipulierte Server aus China. Er bekräftigte Apples Position: An dieser Geschichte ist nichts dran. Apples CEO Tim Cook hat sich nun auch [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting