Technologie: Apple mit großem Vorsprung bei 3d-GesichtserkennungVorherige Artikel
AirPods immer besser erhältlich: Telekom liefert weiter sofortNächster Artikel

Video zeigt vermeintliches iPhone 8: Touch ID-Sensor doch hinten verbaut?

Gerüchte, News
Ähnliche Artikel

Es könnte das iPhone 8 in der Massenproduktion während einer Qualitätskontrolle sein, vielleicht ist es aber auch nur eine Fälschung. Denn dieses iPhone 8 scheint wieder einen Touch ID-Sensor auf der Rückseite zu haben.

Es ist Mitte August, die Massenfertigung der neuen iPhone-Modelle sollte eigentlich bereits auf Hochtouren laufen. Da passt es scheinbar gut, dass ein Video aufgetaucht ist, das das iPhone 8 während einer Qualitätskontrolle zeigen soll.
Ob es sich dabei indes tatsächlich um Apples neues Flaggschiff handelt, steht dahin, denn ein Faktum irritiert.

touch ID doch vorhanden und hinten?

Zuletzt wurde zumeist vermutet, die nächste iPhone-Generation werde auf den Fingerabdrucksensor Touch ID verzichten und stattdessen auf eine Gesichtserkennung ausweichen. Angeblich schlug der Versuch Touch ID unter das Displayglas zu verlagern fehl. Das nun aufgetauchte Video impliziert erneut Touch ID auf der Rückseite, eigentlich war die Gerüchteküche über diese Annahme schon hinaus.
Aktueller Stand der Spekulationen ist: Apple wird alle neuen Modelle im September vorstellen und unmittelbar mit der Vermarktung beginnen. Das iPhone 8 könnte indes zunächst schwer zu kriegen sein.

Video zeigt vermeintliches iPhone 8: Touch ID-Sensor doch hinten verbaut?
3.67 (73.33%) 21 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "Video zeigt vermeintliches iPhone 8: Touch ID-Sensor doch hinten verbaut?"

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

avatar
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
_u_s_e_r_
Gast

Wenn dann aus Saphirglas. Hätte keine Lust auf Kratzer im Logo:(

MacMaik
Gast

Irgendwie richtig real sieht das da nicht aus. Falls es doch so ist, scheint der Touch ID im Apple Logo zu sein. Das wäre ne coole Sache

Gerüchte

Apple Pay: Auch in den USA bleibt der Durchbruch aus

Apple Pay: Auch in den USA bleibt der Durchbruch aus   1

Apple Pay wird derzeit von 127 Millionen Menschen weltweit benutzt. Dennoch ist das kein großer Durchbruch für den Zahlungsdienst, meinen Analysten. Zudem haben zuletzt einige Faktoren den Aufschwung von Apple [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting