HomePod enttäuscht im Handel, Bestellungen gestrichen, das sind die GründeVorherige Artikel
Akku-Tausch. Apple schickt externe Helfer ins Feld, wie lang musstet ihr warten?Nächster Artikel

Face ID: Apple verklagt, gemeinsam mit Samsung

Apple, News, Samsung
Face ID: Apple verklagt, gemeinsam mit Samsung
Ähnliche Artikel

Apple zu verklagen ist bei einigen US-Unternehmen ein regelrechter Sport geworden. Oft genug gibt’s auch was zu holen, ob das in diesem Fall auch so ist, muss sich noch zeigen. Ein südkoreanisches Unternehmen wirft Apple Patentrechtsverstöße bei Face ID vor.

Apple würde über die Jahre von zahlreichen Unternehmen verklagt. Die Natur der Klagen einzuordnen, ist nicht immer ganz einfach, manchmal aber doch, Denn oft genug handelt es sich bei den Klägern um sogenannte Patenttrolle, also Unternehmen ohne eigene Entwicklungsabteilung und oft auch ohne Produkte, die hauptsächlich Patente aufkaufen und auszubeuten versuchen. Unlängst hat ein amerikansiches Gericht erneut zu Lasten Apples im Facetime- und iMessage-Streit geurteilt, der von einem solchen Patenttroll schon seit Jahren gegen Apple geführt wird.

Bei der vorliegenden Klage ist der Sachverhalt zunächst noch unklar. First Face, ein südkoreanisches Unternehmen, behauptet, Apple habe seine Patente verletzt, berichten südkoreanische Medien. Die Klage wurde im US-Heimatstaat Kalifornien eingereicht.

Face ID und Touch ID verletzen Patente

Demnach habe Apple insgesamt drei Schutzrechte verletzt, bei denen es um die Gesichtserkennung Face ID und auch die Fingerabdruckerkennung Touch ID geht.

Weiterhin sollen auch Patente zur Iris-Erkennung verletzt worden sein. Apple setzt diese Technik derzeit noch gar nicht ein, wohl aber Samsung, das ebenfalls angeklagt ist.

Das ebenfalls aus Südkorea stammende Unternehmen findet sich somit ausnahmsweise mal gemeinsam mit Apple auf der Anklagebank.

Wie das Verfahren ausgeht, ist völlig offen.

Face ID: Apple verklagt, gemeinsam mit Samsung
4 (80%) 4 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

1
Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

avatar
1 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
1 Kommentatoren
martin Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
martin
Gast
martin

Patenttrollen sollte man strafrechtlich verbieten!!! Sowas ist ein absolutes no-Go um Geld für die eigene Firma zu erpressen!!!

Apple

macOS Mojave: Update kommt heute Abend, seid ihr bereit?

macOS Mojave: Update kommt heute Abend, seid ihr bereit?   2

macOS Mojave ist die letzte neue Hauptversion von Apples Betriebssystemen, die noch nicht veröffentlicht wurde.Das folgt allerdings heute Abend deutscher Zeit. Zeit, sich für das Update vorzubereiten. iOS 12 ist bereits [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting