Gorilla Glass 6 soll doppelt so hart sein: Wie oft lasst ihr euer iPhone fallen?Vorherige Artikel
Apple verliert letzten Siri-Gründer ans PrivatlebenNächster Artikel

iPhone-Aktivierungen: Apple zieht in den USA mit Samsung gleich

Geld und Markt, iPhone, News
iPhone-Aktivierungen: Apple zieht in den USA mit Samsung gleich
Ähnliche Artikel

Apple konnte zuletzt in den USA mehr Smartphones aktivieren als Samsung. Dabei war der Gewinn des iPhone der Verlust für Samsung, was nun quasi zu einem toten Rennen zwischen den beiden größten Konkurrenten geführt hat.

Apple hat im zweiten Quartal 2018 deutlich mehr iPhones aktivieren können als im Vorjahreszeitraum. Die Zahl aktivierter Geräte stieg in Q2 2018 um 6%, damit erreichte Apple in den USA bei den neu aktivierten Smartphones nun einen Marktanteil von 36%, wie die Marktforscher der US-Analysefirma CIRP ermittelten.

Die positive Entwicklung der iPhone-Aktivierungen ging indes zulasten von Samsung, wo die Zahl der aktivierten Geräte im Vergleich zum Vorjahreszeitraum deutlich sank.

Apple und Samsung beherrschen den Markt

Samsung aktivierte ebenfalls 36% der verkauften und neu aktivierten Geräte.

Aktivierungen nach Betriebssystem Q2 2018 - Infografik - CIRP

Aktivierungen nach Betriebssystem Q2 2018 – Infografik – CIRP

Apple und Samsung liegen so nahezu gleichauf und hinter den beiden Branchengrößen versammelt sich die Konkurrenz, etwa in Form der nächstgrößeren Hersteller LG und Huawei.

Diese hat allerdings ausschließlich Android-Geräte im Rennen. 63% der neu aktivierten Smartphones liefen mit Android, das eine überragende Stellung auf dem Smartphonemarkt einnimmt und ihn sich de facto mit iOS teilt. Andere Smartphone-Betriebssysteme wie Blackberry 10 oder Firefox OS sind nicht länger relevant, auch Windows Phone von Microsoft ist inzwischen Geschichte.

Aufgrund dieser Dominanz von Android hat die EU-Kommission Google gestern mit einer Rekordstrafzahlung von 4,3 Milliarden Euro belegt, Apfellike.com berichtete.

Die Erhebung von CIRP basiert auf einer Stichprobe von 500 Smartphonekäufen in den Monaten April bis Juni 2018.

iPhone-Aktivierungen: Apple zieht in den USA mit Samsung gleich
4.83 (96.67%) 6 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

1
Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

avatar
1 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
1 Kommentatoren
Appeler Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Appeler
Gast
Appeler

Google nicht Apple…

Geld und Markt

Kuo: iPhones von 2019 werden sich an 2018-Modellen orientieren

Kuo: iPhones von 2019 werden sich an 2018-Modellen orientieren   0

Ming-Chi Kuo glaubt, das iPhone XR wird der Verkaufs-Hit des kommenden Weihnachtsquartals. Die Dual-SIM-Funktion und die schmaleren Displayränder sind seiner Einschätzung nach die Haupt-Erfolgsfaktoren des Geräts. Im kommenden Jahr werde [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting