macOS Mojave: Beta 3 nochmal aufgehübscht und erneut verteiltVorherige Artikel
Apple Mitarbeiter drohen bis zu 10 Jahre Haft: Apple Car Geheimnise verraten?Nächster Artikel

Mac Mini 2018, neuer iMac, neues iPad, größere Apple Watch: Kuo kommt mit vielen Voraussagen für Herbst

Apple, Gerüchte, iPad, Mac, News
Mac Mini 2018, neuer iMac, neues iPad, größere Apple Watch: Kuo kommt mit vielen Voraussagen für Herbst
Ähnliche Artikel

Kommt der Mac Mini wieder? Ein guter Bekannter prognostiziert die Wiederbelebung des Totgeglaubten. Auch ein Upgrade für den iMac sieht er für diesen Herbst, daneben eine größere Apple Watch und ein bislang unbekanntes iPad-Modell.

Ming-Chi Kuo ist nach wie vor von Apple gefesselt. Der Analyst arbeitet zwar inzwischen für TF International Securities, befasst sich aber weiter mit den Produkten aus Cupertino.

In seiner neuesten Notiz für Investoren hat er eine faszinierende Vermutung geäußert: Er glaubt, Apple werde dem Mac Mini neues Leben einhauchen.

Der Rechner wartet seit Oktober 2014 auf ein Update und viele glauben schon längst nicht mehr daran, dass es je eine neue Version gibt.

Auch Äußerungen von Tim Cook oder Phil Schiller, die beruhigen sollten, konnten Kunden nicht wirklich überzeugen.

Wie dieser Mac Mini 2018 ausgestattet sein soll, sagt Kuo aber nicht.

Dafür glaubt er, dass die übrigen Macs kräftig aktualisiert werden. Das beginnt mit einem deutlich aufgefrischten iMac, dessen Display substanziell besser werden soll.

Person arbeitet am iMac - Symbolbild

Person arbeitet am iMac – Symbolbild

Ferner rechnet er mit neuen Chips für das MacBook Pro.

Auch sieht er das neue, günstigere MacBook-Modell, das Apple als neues Einsteiger-Gerät platzieren könnte.

Ein MacBook Air soll es aber nicht werden.

iPad mit Elf-Zoll-Bildschirm

?

Beim iPad bleibt Ming-Chi Kuo im wesentlichen bei dem, was wir schon vermuten: So soll es ein iPad mit Face ID geben und das soll randlos sein. Das gilt auch für ein neues iPad Pro-Modell, das nicht 12,9, sondern elf Zoll groß sein soll.

Diese Vermutung ist neu.

Apple Watch mit größerem Display

Und schließlich glaubt auch Kuo, dass das Display der Apple Watch größer wird. Danach wird der OLED-Screen künftig 1,57 respektive 1,78 Zoll messen. Vermutlich wird das durch einen schmaleren Rand realisiert.

Ach und am ende ist da noch AirPower: Die drahtlose Multi-Ladematte für iPhone, Apple Watch und AirPods soll im September endlich in die Massenproduktion gehen.

Kürzlich tauchte die Preisspekulation von 150 Dollar in der Gerüchteküche auf.

Würdet ihr diesen Betrag investieren?

Mac Mini 2018, neuer iMac, neues iPad, größere Apple Watch: Kuo kommt mit vielen Voraussagen für Herbst
3.92 (78.46%) 13 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Apple

iPhone im Schlankheitswahn: Wie Apple noch flacher werden möchte

iPhone im Schlankheitswahn: Wie Apple noch flacher werden möchte   2

Apple könnte die iPhones noch dünner machen und zwar vielleicht schon nächstes Jahr. Helfen soll dabei eine neue Generation von Displays, die sind allerdings komplizierter herzustellen. Kein Vorteil ohne Haken: Apple [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting