iPhone XS und iPHone 9 jetzt schon vorbestellen? In Rumänien könnte es klappenVorherige Artikel
Apple Watch Series 4 erhält eine höhere AuflösungNächster Artikel

Apple-Streamingdienst: Entsteht in Cupertino der nächste Netflix-Konkurrent?

Apple, Geld und Markt, News
Apple-Streamingdienst: Entsteht in Cupertino der nächste Netflix-Konkurrent?
Ähnliche Artikel

Apples Videodienst soll dereinst Netflix an den Karren fahren, glauben Analysten von Morgan Stanley. In wenigen Banken soll aus dem Streamingdienst, der noch nicht einmal gestartet ist, bereits eine ernsthafte Konkurrenz geworden sein. Skepsis ist nicht verkehrt.

Apples neuer Streamingdienst wurde bereits wiederholt spekulativ besprochen. Nur zur Verdeutlichung: Ihr habt nichts verpasst. Der Dienst ist noch nicht gestartet.

Nächstes Jahr könnte das passieren, dann nämlich, wenn die ersten Apple-Originals fertig werden.
Alles wissenswerte über Apples Pläne haben wir hier für euch im Video.

Apple-Streamingdienst soll Netflix herausfordern

Es ist ein bunter Strauß an Serien, die Apple in Auftrag gegeben hat. Von Science Fiction über Fantasy, Drama und Familienserien ist alles dabei, doch für Apple zu arbeiten ist schwierig.

Die Produktionen müssen bestimmte Vorgaben erfüllen, dürfen nicht zu düster und blutrünstig sein und müssen die ganze ‚Familie ansprechen. Einige Produzenten haben ob dieser strengen Anforderungen bereits entnervt hingeworfen.

Steven Spielberg - Wikimedia

Steven Spielberg – Wikimedia

Vor diesem Hintergrund ist unklar, wann die ersten Apple-Originals über den Bildschirm flimmern werden, doch Katy Huberty von Morgan Stanley rechnet mit einem riesigen Erfolg.

Der neue Dienst, obzwar zunächst mit einem kleinen Katalog ausgestattet, wird im ersten Jahr bereits eine halbe Milliarde Dollar erlösen, glaubt die Bankerin.

2025 sollen es dann satte 4,5 Milliarden Dollar sein.

Zu diesem Zeitpunkt wäre das Unternehmend Ann zu einer ernsthaften Konkurrenz für Netflix herangewachsen.

Das sind recht ambitionierte Ausblicke, dennoch ist die Analystin davon überzeugt, dass es so kommen wird. Sie hat das Kursziel für die Apple-Aktie daher auch auf 245 Dollar angehoben.

Allein, zunächst müssen die Produktionen beim Zuschauer bestehen.

Apple-Streamingdienst: Entsteht in Cupertino der nächste Netflix-Konkurrent?
3.6 (72%) 5 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

1
Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

avatar
1 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
1 Kommentatoren
Sekko Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Sekko
Gast
Sekko

Das wird schwer werden den König oder Könige (Amazon Prime und Netflix) vom Thron zu stoßen! Die beiden gibt es schon sehr lange. Es ist das gleiche wie mit dem HomePod, es gibt Abnehmer, aber an alexa werden sie nicht so schnell rankommen, und mit dem Streaming Dienst wird es das selbe sein

Apple

Apples TV-Streaming-Pläne: Deal mit Filmstudio für weitere Originals geschlossen

Apples TV-Streaming-Pläne: Deal mit Filmstudio für weitere Originals geschlossen   0

Apple hat einen lange laufenden Vertrag mit einem Filmstudio abgeschlossen, der einmal viele Filme hervorbringen soll. Leider teilt dieser neue Deal eine Gemeinsamkeit mit vielen früheren Vereinbarungen und Verlautbarungen: Es [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting