Apple Pay jetzt bei Sparkassen, Commerzbank und BB-Bank verfügbarVorherige Artikel
iPhone 12: Herstellung deutlich teurer, Kunde soll nicht drauf zahlenNächster Artikel

Powerbeats4: iOS 13.3 verrät mögliche neue Beats-Kopfhörer

Gerüchte, Hardware, News
Powerbeats4: iOS 13.3 verrät mögliche neue Beats-Kopfhörer
Ähnliche Artikel

Apple bringt demnächst wohl neue Powerbeats-Kopfhörer, darauf deuten Funde hin, die im Code von iOS 13.3 gemacht wurden, das gestern Abend für alle Nutzer erschienen war. Diese sollen aller Wahrscheinlichkeit den Powerbeats3 nachfolgen, die aktuell noch von Apple verkauft werden.

Es befinden sich offenbar neue Powerbeats im Anflug, entsprechende Hinweise finden sich im Code von iOS 13.3, wo sie nun von 9to5Mac entdeckt worden sind. iOS 13.3 war gestern Abend nach vier vorausgegangenen Betas von Apple für alle Nutzer veröffentlicht worden, Apfellike.com berichtete.

Die neuen Powerbeats 4 werden, darauf deuten die Funde hin, ebenfalls den neuen H1-Chip von Apple besitzen. Er ist auch in den aktuellen AirPods, AirPods Pro, Powerbeats Pro und Beats Solo Pro zu finden und ermöglicht unter anderem die Nutzung von „Hey Siri“ und gleichzeitig auch längere Akkulaufzeiten. Weiterhin wird durch den  H1-Chip die Latenz bei Audioübertragungen verringert und eine deutlich verbesserte Gesprächsqualität bei Anrufen ermöglicht. Diese Eigenschaften dürften dann auch die neuen Powerbeats besitzen.

Powerbeats4 als günstigere Beats-Variante

Die aktuell noch von Apple vertriebenen Powerbeats3 kosten 199,95 Euro. Es ist davon auszugehen, dass Apple sich auch mit dem Powerbeats4-Nachfolger an diesem Preis orientieren wird. Die Powerbeats3 sind nicht True Wireless, sie sind noch mit einem Kabel miteinander verbunden und es ist davon auszugehen, dass dies auch bei ihren Nachfolger der Fall sein wird.

Wann Apple dieses Nachfolgemodell der Powerbeats auf den Markt bringen wird, ist aber noch nicht abzusehen.

Powerbeats4: iOS 13.3 verrät mögliche neue Beats-Kopfhörer
4 (80%) 24 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Gerüchte

Sticker und Effekte: Bekommt der Mac die iMessage-App von iPhone und iPad?

Sticker und Effekte: Bekommt der Mac die iMessage-App von iPhone und iPad?   0

macOS bekommt möglicherweise bald eine neue Nachrichten-App. Diese könnte auf der Nachrichten-App von iOS und iPadOS basieren, so bekäme der Mac dann vielleicht auch all die Funktionen von iMessage, die [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting