iOS 14: Spotify auf dem HomePod und Dritt-Apps als Standard für Mail und Browser?Vorherige Artikel
Am Mac: Apple Music erhält Echtzeit-Lyrics mit macOS 10.15.4Nächster Artikel

5G im iPhone: Neues Qualcomm-Modem für mehr Tempo ab 2021

Gerüchte, iPhone, News
5G im iPhone: Neues Qualcomm-Modem für mehr Tempo ab 2021
Ähnliche Artikel

5G wird wohl 2020 erstmals im iPhone verfügbar sein. Diese Woche stellte Modemlieferant Qualcomm bereits die mutmaßlich zweite Generation von Modem-Chips vor, die im iPhone zum Einsatz kommen werden. Sie ermöglichen höhere Geschwindigkeiten durch eine effizientere Nutzung der verschiedenen 5G-Bänder.

Qualcomm stellte in dieser Woche sein neues 5G-Modem Snapdragon X60 vor. Dieses Modem ist die weiterentwickelte Version eines bereits kommerziell verfügbaren Chips. Das X60-Modem bietet als deutlichen Fortschritt zu seinem Vorgänger die Möglichkeit, Datenübertragungen gleichzeitig über die 5G-Bänder unterhalb von sechs GHz, die sogenannten Sub6GHz-Bänder, wie auch den hohen Mikrowellenfrequenzen durchzuführen. Durch diese parallele Nutzung steigt die mit dem Modem erzielbare maximale Datenübertragungsrate.

Auch ist das X60 für die Nutzung von Sprachtelefonie ausgelegt, das ist eine Funktion, die unter 5G aktuell noch keine Rolle spielt und nicht verfügbar ist. Wird im 5G-Netz ein Anruf aufgebaut, fällt das Gerät auf LTE oder niedrigere Standards zurück, anfangs war das bei LTE ebenfalls der Fall und Anrufe liefern über 3G.

Im iPhone ab 2021 verfügbar

Apple wird im iPhone 12, das im Herbst diesen Jahres erscheinen dürfte, wohl das Snapdragon X55 zum Einsatz bringen, es ist der Vorgänger des X60 und ist bereits verfügbar… Dieser Chip wird im 7nm-Verfahren gefertigt. Das X60, das Qualcomm unlängst vorgestellt hat, ist im kommenden Jahr marktreif und soll noch kleiner werden, angemacht ist ein 5nm-Fertigungsprozess, was auch eine gesteigerte Energieeffizienz mit sich bringen dürfte. Das X60 wird wohl im kommenden Jahr im Herbst in die dann neu erscheinende iPhone-Generation Eingang finden.

Spätestens ab 2022 erwarten Beobachter die ersten iPhones mit einem 5G-Chip von Apple, Apfellike.com berichtete. Das Unternehmen arbeitet schon länger an einem eigenen 5G-Chip, wobei die von Intel zugekaufte 5G-Expertise einen hilfreichen Beitrag leisten dürfte.

5G im iPhone: Neues Qualcomm-Modem für mehr Tempo ab 2021
4 (80%) 12 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Gerüchte

iTunes Movie Mittwoch: „3 Engel für Charlie“ für 1,99€ ausleihen

iTunes Movie Mittwoch: „3 Engel für Charlie“ für 1,99€ ausleihen   0

Mittwochs ist ja bekanntlich immer iTunes Movie Mittwoch, so auch diese Woche. Und wie letzte Woche scheint das Thema. auch heuer wieder Frauenpower zu sein, denn die 3 Engel feiern [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting