Leak: AirTags sollen Findern verlorener Gegenstände den rechtmäßigen Besitzer mitteilenVorherige Artikel
Apple-Datei: iOS 14 läuft auf den selben Geräten wie iOS 13Nächster Artikel

iTunes-Karten mit Bonus: 15% bei Saturn noch den ganzen Juni

News, Service
iTunes-Karten mit Bonus: 15% bei Saturn noch den ganzen Juni
Ähnliche Artikel

Kunden von Apple können noch bis Ende des Monats einen kleinen Bonus beim Kauf von iTunes-Karten mitnehmen. Die Elektromarktkette Saturn räumt aktuell bundesweit in allen Filialen einen Bonus in Höhe von 15% ein, wenn ihr eine iTunes-Karte kauft. Ihr solltet aber trotzdem in jedem Fall noch vor dem Kauf an der Kasse nachfragen, ob der Rabatt gilt.

Aktuell läuft wieder eine Bonus-Aktion beim Kauf von iTunes-Karten. In den Märkten von Saturn erhaltet ihr einen Bonus auf euer gekauftes Guthaben in der Höhe von 15%. Dieser Bonus gilt für die Karten mit einem Wert von 25, 50 und 100 Euro.
Daraus ergibt sich, dass ihr beim Kauf einer Karte im Wert von 50 Euro einen zusätzlichen Bonus in der Höhe von 7,5 Euro erhaltet. Kauft ihr eine iTunes-Karte mit einem Wert von 100 Euro, liegt der Bonus, den ihr zusätzlich erhaltet, bei 15 Euro.

Die Aktion läuft noch bis Ende des Monats

Diese Aktion gilt offenbar bundesweit in allen Filialen von Saturn, sie kann allerdings nicht online genutzt werden. Zudem solltet ihr beim Kauf an der Kasse auf jeden Fall auch noch einmal fragen, ob die Aktion in euerer Filiale noch gilt.

Die Aktion läuft noch bis zum 28. Juni. 15 Euro, die maximale Bonus-Zahlung, reicht etwa für einen Monat Netflix oder Apple Music in der Familienmitgliedschaft. Die iTunes-Karten können für Käufe im gesamten App Store / iTunes Store und bei Apple-Bücher eingesetzt werden.

iTunes-Karten mit Bonus: 15% bei Saturn noch den ganzen Juni
4 (80%) 25 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

News

Keine Daten mehr für Hongkong: WhatsApp und Telegram stoppen Zusammenarbeit mit Behörden

Keine Daten mehr für Hongkong: WhatsApp und Telegram stoppen Zusammenarbeit mit Behörden   0

Telegram und auch WhatsApp liefern nicht länger Nutzerdaten an die Behörden von Hongkong. Damit reagieren die beiden Messenger auf das neue nationale Sicherheitsgesetz in der ehemaligen britischen Kolonie, mit dessen [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting