Handyspiele fürs iPhone, die nicht jeder kenntVorherige Artikel
Mit Apple Watch als Lokomotive: Wearables-Geschäft von Apple wuchs zuletzt kräftigNächster Artikel

„Aufregende Dinge“: Tim Cook macht Andeutung weiterer Produkte für diesen Herbst

Apple, News
„Aufregende Dinge“: Tim Cook macht Andeutung weiterer Produkte für diesen Herbst
Ähnliche Artikel

Tim Cook kündigte auf der gestrigen Quartalskonferenz noch einige spannende Produkte für dieses Jahr an: Damit gemeint sein dürften vor allem die neuen MacBook-Modelle, die mit Apple Silicon auf den Markt kommen sollen. Sie könnten auf einer Keynote im November vorgestellt werden.

Apple wird noch einige aufregende Dinge präsentieren, bevor das Jahr zu Ende geht, zu dieser Aussage hat sich Applechef Tim Cook gestern verleiten lassen. Am Abend deutscher Zeit hatte Apple seine Quartalszahlen für das vierte Fiskalquartal 2020 vorgestellt, das dem dritten Kalenderquartal entspricht. Dementsprechend zeigt es noch nicht, wie gut oder schlecht der Verkauf des iPhone 12 gestartet ist, dennoch fielen die Zahlen, die ihr hier nachlesen könnt, aber robust aus.

Apple konnte in etwa seinen Vorjahresumsatz halten, wobei die iPhone-Verkäufe allerdings deutlich schwächer ausfielen.

Aufregende Produkte dürften ARM-Macs sein

Erwartungsgemäß ließ sich Cook nicht allzu tief in die Karten blicken und sagte das auch freimütig: Er wolle nicht zu viel verraten. Mit den „aufregenden Dingen“, die noch 2020 von Apple zu erwarten seine, dürfte aber nichts anderes als Apple Silicon gemeint sein, die Prozessorplattform, die auf dem ARM-CPU-Design basiert.

Erste MacBooks mit Apple Silicon werden im November erwartet. Am 17. November könnte eine dritte Keynote stattfinden. Ob auf ihr noch etwas anderes präsentiert wird, bleibt abzuwarten. In Frage käme da noch die Vorstellung der AirTags, dagegen hieß es zuletzt aus Kreisen von Leakern, dass die Premium-Kopfhörer AirPods Studio sich aufgrund von Produktionsproblemen verzögern, wie wir in einer früheren Meldung berichtet hatten. Sie könnten dann im Frühling 2021 auf den Markt kommen.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Apple

Pegatron baut in Zukunft auch in Indien iPhones

Pegatron baut in Zukunft auch in Indien iPhones   0

Apples zweitgrößter Fertiger für das iPhone weitet seine Produktion nach Indien aus. Das Unternehmen wird eine Fertigungsstätte für das iPhone in dem Land binnen Jahresfrist Einsatz bereit haben. Damit stellt [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting