tvOS 14.2 GM jetzt auch für Entwickler verfügbarVorherige Artikel
Diese Apps nutzen wir in Corona-Zeiten jetzt mehrNächster Artikel

Mit watchOS 7.1: EKG auf der Apple Watch kommt nach Südkorea

Apple Watch, News
Mit watchOS 7.1: EKG auf der Apple Watch kommt nach Südkorea
Ähnliche Artikel

Apple wird die EKG-Funktion der Apple Watch bald auch nach Südkorea und Russland bringen. Heute hatte Apple den Start der Funktion in Südkorea offiziell angekündigt. Dieser Schritt hatte sich bereits zur Mitte des Jahres angedeutet, als Apple die hierfür nötige Zertifizierung der südkoreanischen Behörden erhalten hatte.

Apple wird die EKG-Funktion sowie auch das Feature für Warnungen bei einer unregelmäßigen Herztätigkeit in Bälde auch in Südkorea anbieten, das hat das Unternehmen heute offiziell für seine Kunden in Südkorea bestätigt.

Die Voraussetzung hierfür war, dass Apple eine Zertifizierung für die Features von den nationalen Behörden erhielt. Die EKG-Funktion gilt, ebenso wie die Warnungen bei einer unregelmäßigen Herztätigkeit, als medizinische Anwendung, sie muss daher stets zwingend von den jeweiligen nationalen Aufsichtsbehörden zertifiziert werden. Das war auch der Grund dafür, dass Apple die EKG-Funktion, die technisch bereits seit dem Start der Apple Watch Series 4 verfügbar war, in verschiedenen Ländern wie etwa auch Deutschland erst mit einiger Verspätung anbieten konnte.

Start der EKG-Funktion für Apple Watch-Nutzer in Südkorea mit dem Start von watchOS 7.1

Heute Abend hat Apple watchOS 7.1 GM für die Entwickler bereitgestellt. Wenn das kommende Update für alle Nutzer in der finalen Version veröffentlicht wird, wird auch die EKG-Funktion für Nutzer in Südkorea freigeschaltet.

Die Hürden für die neue Blutsauerstoffmessung, die seit der Apple Watch Series 6 unterstützt wird, sind deutlich niedriger. Dieses Feature gilt nur als Fitnessanwendung und muss daher nicht so aufwendig zertifiziert werden.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Apple Watch

Pegatron baut in Zukunft auch in Indien iPhones

Pegatron baut in Zukunft auch in Indien iPhones   0

Apples zweitgrößter Fertiger für das iPhone weitet seine Produktion nach Indien aus. Das Unternehmen wird eine Fertigungsstätte für das iPhone in dem Land binnen Jahresfrist Einsatz bereit haben. Damit stellt [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting