Rotstift angesetzt: Apple löscht 2020 drastisch mehr Apps aus chinesischem App StoreVorherige Artikel
Entwicklung noch nicht abgeschlossen: Apple Car vielleicht nicht vor 2028Nächster Artikel

iPad Pro: Mini-LED-Version angeblich im Frühling

Gerüchte, iPad, News
iPad Pro: Mini-LED-Version angeblich im Frühling
Ähnliche Artikel

Im ersten Quartal 2021 wird Apple ein iPad Pro mit Mini-LED-Display auf den Markt bringen, heißt es aktuell aus Kreisen in Apples Lieferkette. Gerüchte in dieser Richtung gibt es schon lange. Auch das MacBook und der iMac sollen perspektivisch die neue Displaytechnik erhalten.

Apple wird Anfang 2021 ein neues iPad Pro auf den Markt bringen, heißt es aktuell. Das neue Modell soll mit einem 12,9 Zoll großen Panel kommen, das auf die neue Mini-LED-Displaytechnik setzt, schreibt die in Taiwan erscheinende Fachzeitschrift Digitimes unter Berufung auf Quellen in der Lieferkette.

Wie das Blatt weiter ausführt, habe Apple zuletzt überraschend doch Panels des chinesischen Herstellers BOE für das iPhone lizensiert. Der größte chinesische Displayhersteller war erst zuletzt wieder an den strengen Qualitätskontrollen von Apple gescheitert, Apfellike.com berichtete.

iPad Pro 2021 zu einer möglichen März-Keynote?

Apple werde Panels für iPhone und iPad von dem taiwanischen Zulieferer GIS beziehen, so der Bericht weiter. GIS hatte zuletzt seine chinesische Fertigungsstandorte in mehreren Wellen ausgebaut und grundlegend modernisiert. Diese seien nun auch in der Lage, Mini-LED-Panels zu liefern. Die Mini-LED-Technik besitzt die vorteilhaften Eigenschaften von OLEDs in Form eines geringen Energiebedarfs und starker Kontraste, die bei Mini-LEDs aber noch einmal gesteigert werden. Auch das MacBook und der iMac sollen perspektivisch Mini-LED-Displays erhalten, Apfellike.com berichtete.

Der nächste Schritt in der Entwicklung wären dann die Micro-LED-Displays, bis dahin wird es allerdings wohl noch einige Jahre dauern.
Ein iPad Pro mit 12,9 Zoll-Mini-LED-Panel wird im ersten Quartal erscheinen, so die Quellen von Digitimes. Das könnte auf einen Start im Rahmen einer Keynote im März hindeuten, wie Apple sie in der Vergangenheit schon häufiger veranstaltet hatte.

4.3/5 - (11 votes)
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Gerüchte

Mark Zuckerberg: Apple hat Facebooks Gewinn geschmälert

Mark Zuckerberg: Apple hat Facebooks Gewinn geschmälert   1

Facebook konnte trotz Pandemie und anhaltenden Einschränkungen in vielen Regionen seinen Umsatz und Gewinn im letzten Quartal deutlich steigern. Es hätte aber noch besser laufen können, wenn Apple nicht gewesen [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting