Gespräche mit Hyundai nicht tot: Das leistet ein möglicher Apple-ScooterVorherige Artikel
Nächster Artikel

Final Cut Pro (nur) im Abo? Apple plant offenbar Änderungen im Kaufmodell

Apple, Apps, News
Final Cut Pro (nur) im Abo? Apple plant offenbar Änderungen im Kaufmodell
Ähnliche Artikel

Apples Videoschnittsoftware für Profis Final Cut Pro wird es in Zukunft vielleicht nur oder zumindest für Neukunden nur noch im Abo geben. Apple hat entsprechende Einträge zu seinem registrierten Markenzeichen für Final Cut Pro angelegt. Ob und wann es tatsächlich so kommt, ist zwar noch offen, der Schritt wäre mit Blick auf die Entwicklung am Softwaremarkt allerdings nur verständlich.

Apple plant möglicherweise ein Abo-Modell für seine Videoschnittsoftware Final Cut Pro. Darauf deuten Hinweise hin, die sich aus einer Ergänzung zu Apples eingetragenem Markenzeichen für Final Cut Pro ergeben. Sie beschreiben eine Software zur Erstellung und Bearbeitung von Multimediadateien wie Filmen oder Audioinhalten. Apple hat bis jetzt noch keine entsprechenden Kommentare fallen lassen, eine Änderung des Vertriebsmodells von Final Cut Pro wäre allerdings nicht überraschend.

Bis jetzt können alle Käufer von Final Cut Pro die Profi-App für einmalig 329,99 Euro nutzen, das schließt alle Features ein. Gewichtiger noch: Auch alle zukünftigen Updates und neuen Features werden kostenlos zur Verfügung gestellt.

Zahlreiche Produktivitäts-Apps bereits vorwiegend im Abo erhältlich

Der Trend am Markt geht allerdings gerade bei Apps, die für produktive Zwecke genutzt werden, schon seit Jahren in die Richtung von Abos oder „Software-as-a-Service“ (SaaS), wie dieses Modell auch genannt wird. Microsoft Office etwa wird bereits länger vor allem im monatlich oder jährlich abgerechneten Microsoft365-Modell verkauft, auch die Kreativ-Tools von Adobe gibt es inzwischen im Abo.

Neben dieser Möglichkeit wäre aber auch denkbar, dass nur Neukunden das Abo von Final Cut Pro nutzen müssten oder es eine Wahlmöglichkeit gäbe, die etwa einschließt, dass nur Abonnenten auch immer alle neuen Features erhalten. Würdet ihr ein Abo für Final Cut Pro interessant finden?

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Apple

Noch teurer: So viel könnte das iPhone 14 kosten

Noch teurer: So viel könnte das iPhone 14 kosten   1

Das iPhone soll doch teurer werden: Die Preise könnten dreistellig steigen, wenn Apple in wenigen Wochen das iPhone 14 vorstellt. Trotzdem dürfte zumindest das Pro-Modell weiter Abnehmer finden. Wie viel [...]