App Store-Zwang zur 30%-Abgabe fällt in Südkorea: Weitere Länder könnten folgenVorherige Artikel
Coole Videos für TikTok mit Wondershare FilmoraGo erstellenNächster Artikel

iPhone 13: Satellitentelefonie nur als Notruf bei Katastrophen vorgesehen und nicht vor 2022

Gerüchte, iPhone, News
iPhone 13: Satellitentelefonie nur als Notruf bei Katastrophen vorgesehen und nicht vor 2022
Ähnliche Artikel

Die Satellitenverbindung im iPhone dient wohl eher der Kommunikation in Notfällen oder bei Katastrophen: Zudem werde das Feature wohl kaum zum Start des iPhone 13 verfügbar sein, heißt es heute aus gut informierten Kreisen. Apple werde aber das iPhone 13 mit den entsprechenden Hardwarevoraussetzungen ausstatten.

Apples iPhone soll sich in Zukunft auch als Satellitentelefon verwenden lassen, diese Prognose vom Wochenende sorgte für eine Menge Aufmerksamkeit, wir haben in dieser Meldung über die mögliche neue Funktion berichtet. Rasch meldeten sich Branchenexperten zu Wort und bezweifelten die Umsetzung der Funktion bereits im iPhone 13, hierfür gebe es keine Anhaltspunkte, Apfellike.com berichtete.

Die in der Regel gut informierte Agentur Bloomberg sieht allerdings auch ein iPhone mit Satellitenverbindung am Horizont. In ihrer aktuellen Einschätzung geht sie aber davon aus, dass das Feature nicht bereits zum Start des iPhone 13 verfügbar sein werde, obgleich das Gerät die Hardwarevoraussetzungen für eine Sattelitenverbindung angeblich erfüllt.

Apple werde die Funktion aber keineswegs vor 2022 allgemein zugänglich machen, heißt es. Und es gibt weitere Einschränkungen.

Satellitenverbindung dient nur für Kommunikation in Notfällen

Per Satellit sollen Nutzer etwa in Gegenden ohne Mobilfunkempfang Nachrichten verschicken können, allerdings zunächst nur an Rettungskräfte und enge Freunde und Angehörige, möglicherweise etwa die Notfallkontakte aus der Health-App. Dies werde über die Nachrichten-App möglich sein. Dort werden diese Satellitennachrichten in grauen Blasen erscheinen und sich dadurch von den blauen iMessages und den grünen SMS unterscheiden.

Allerdings werden Nutzer nur von außerhalb eines Gebäudes mit den Satelliten kommunizieren können, zudem könne es bis zu einer Minute dauern, bis eine Verbindung hergestellt werden kann. Anrufe werden möglicherweise auch unterstützt, die genauen Konditionen sind aber noch nicht klar. Generell ist das Feature von Apple mehr als Rettungsmittel bei Großschadenslagen wie einem Flugzeugabsturz in unwegsamem Gelände oder einer Schiffskatastrophe vorgesehen.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Gerüchte

Auch tvOS 15.1 Beta 1 für Entwickler ist verfügbar

Auch tvOS 15.1 Beta 1 für Entwickler ist verfügbar   0

Apple hat an diesem Abend auch tvOS 15.1 für die registrierten Entwickler in einer ersten Beta bereitgestellt. Diese neue Testversion folgt einen Tag auf die Veröffentlichung von tvOS 15 für [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting