iTunes-Countdown Tag 27: Heute Vorherige Artikel
VPN Dienste: Mehr Sicherheit und viele interessante FunktionenNächster Artikel

Für VR-Brille: Apple holt sich leitenden Experten von Meta

Apple, News
Für VR-Brille: Apple holt sich leitenden Experten von Meta
Ähnliche Artikel

Apple hat sich offenbar einen leitenden Strategen aus Metas VR-Abteilung geschnappt. Andrea Schubert war bei Meta verantwortlich für die P’R für die VR-Aktivitäten des Unternehmens. Apple wird vermutlich kommendes Jahr erstmals eine eigene VR-Brille vorstellen.

Eine interessante Personalie gibt es aktuell im Bereich der VR-Aktivitäten von Apple zu vermelden. Das Unternehmen konnte Andrea Schubert abwerben, das berichtete zuletzt Mark Gurman. Der in der Regel gut informierte Redakteur der Agentur Bloomberg schreibt in der neuesten Ausgabe seines wöchentlich erscheinenden Newsletters, Schubert wechsle nach Cupertino, Schubert war zuvor bei Meta verantwortlich für die Unternehmenskommunikation und PR-Aktivitäten rund um VR-Produkte des Konzerns.

Mit der Oculus hat Meta bereits seit geraumer Zeit ein VR-Produkt im Sortiment, das am Markt eine gewisse Etabliertheit vorzuweisen hat, die Brille ist vor allem für Gamer von Interesse.

Kommendes Jahr soll die erste Apple-Brille kommen

Apple wird im kommenden Jahr dem Vernehmen nach erstmals ein eigenes VR-Produkt auf den Markt bringen, Apfellike.com berichtete. Es wird erwartet, dass die Brille mit einer ganzen Reihe von 3D-Sensorne ausgestattet sein wird, diese erlaubt etwa die Umsetzung einer fortschrittlichen Gestensteuerung, wie wir in einer weiteren Meldung berichtet hatten.

Die Brille soll vorwiegend für Gaming, die Medienwiedergabe und Kommunikationsanwendungen genutzt werden, Apfellike.com berichtete, wobei noch nicht klar ist, wie diese konkret ausgestaltet werden. Klar dagegen scheint zu sein, dass das Gadget nicht billig wird. Gemeinhin wird mit Preisen ab 2.000 Dollar und vielleicht auch deutlich darüber gerechnet.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Apple

5G-Modem von Apple: Qualcomm-Patente bremsen Einführung immer noch aus

5G-Modem von Apple: Qualcomm-Patente bremsen Einführung immer noch aus   0

Bis Apple ein iPhone mit einem selbst entwickelten 5G-Modem auf dem Markt hat, wird es noch dauern, aber wieso? Jüngste Schätzungen gingen schlicht von Apples fehlendem Vermögen aus, das Modem [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting