Kinderporno-Filter: Apple gibt offenbar Pläne für lokale Scans der iPhones aufVorherige Artikel
Apps direkt vom iPad im App Store einreichen: Swift Playgrounds 4 ist daNächster Artikel

Problem mit M1-Macs: macOS 12.1 wird teils nicht angezeigt, bei euch auch?

MacOS, News
Problem mit M1-Macs: macOS 12.1 wird teils nicht angezeigt, bei euch auch?
Ähnliche Artikel

Apple ärgert aktuell Nutzer des Mac mit einem weiteren Problem in Verbindung mit macOS Monterey. Hierbei ist das zuletzt veröffentlichte Update auf macOS Monterey 12.1 betroffen. Es sollte viele Probleme lösen, doch dummerweise wird es einigen Nutzern gar nicht erst angezeigt.

Apple-Nutzer haben es derzeit vereinzelt mit einer ärgerlichen Panne zu tun, die sich bei der Nutzung von macOS Monterey bemerkbar macht. Hier hatten Anwender zuletzt noch mit allerhand kleineren, aber nervigen Bugs und Problemen zu kämpfen, die in macOS Monterey 12.0.1 bestanden. Einige dieser Fehler hatte das Unternehmen mit der Veröffentlichung von macOS Monterey 12.1 am Montag beheben wollen, hier bei uns nachzulesen.

Blöd ist nur: Dieses Update wird vielen Nutzern gar nicht erst angezeigt.

Nutzer von M1-Mac kriegen neues Update gar nicht zu sehen

Wie unter anderem verschiedene Nutzer mit professionellem IT-Hintergrund etwa auf dem Kurznachrichtendienst Twitter sowie Reddit gepostet hatten, wird ihnen die Aktualisierung auf macOS Monterey 12.1 in den Systemeinstellungen gar nicht angeboten. Dieses Problem lasse sich auch gar nicht ohne weiteres umgehen.

Bis jetzt ist nur ein Weg bekannt, die letzte Aktualisierung doch noch zu laden: Das vollständige Neuinstallieren des Systems über die Wiederherstellungsfunktion. Dieses Problem scheint indes nur auf Macs mit M1, M1 Pro oder M1 Max aufzutreten und auch hier nicht überall.

In der Redaktion konnten wir den Bug nicht nachvollziehen, wie sieht es bei euch aus?

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

MacOS

5G-Modem von Apple: Qualcomm-Patente bremsen Einführung immer noch aus

5G-Modem von Apple: Qualcomm-Patente bremsen Einführung immer noch aus   0

Bis Apple ein iPhone mit einem selbst entwickelten 5G-Modem auf dem Markt hat, wird es noch dauern, aber wieso? Jüngste Schätzungen gingen schlicht von Apples fehlendem Vermögen aus, das Modem [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting
0
Would love your thoughts, please comment.x