Apple hebt Maskenpflicht für Mitarbeiter in den USA teilweise aufVorherige Artikel
Apple Car: Fertiger freuen sich schon auf AufträgeNächster Artikel

Für Apple Maps ist die Krim jetzt wieder Teil der Ukraine

Apple, News
Für Apple Maps ist die Krim jetzt wieder Teil der Ukraine
Ähnliche Artikel

Für Apple ist die Krim jetzt wieder Teil der Ukraine. Das Unternehmen hat die Kartendarstellung von Apple Maps einmal mehr geändert. Seit 2019 war die besetzte Halbinsel von Apple Maps und auch Google Maps für die Nutzer in Russland als russisches Staatsgebiet angezeigt worden.

Seit 2019 wurde Nutzern im Rest der Welt die Krim als unabhängiges Territorium angezeigt. Für Nutzer in Russland war sie auf der Karte seitdem Teil Russlands. Das Land hatte die Krim 2014 annektiert, die internationale Gemeinschaft hatte diese Besetzung niemals anerkannt.

Apple Maps wurde nur für Nutzer außerhalb Russlands geändert

Allerdings hat die Änderung der Anzeige der Krim eine Einschränkung. Die Halbinsel wird nur für Nutzer außerhalb Russlands nun wieder als Teil der Ukraine angezeigt. Nutzer in Russland betrifft diese Änderung nicht, wie aus Medienberichten hervorging. Mit einem solchen Schritt hätte sich Apple auch zweifellos unmittelbar den Zorn Moskaus zugezogen und drastische Konsequenzen riskiert – wozu man in Cupertino aktuell offenbar noch nicht bereit ist.
Applechef Tim Cook rief zuvor alle Mitarbeiter Apples auf, für die Kriegsopfer in der Ukraine zu spenden, wie wir in einer weiteren Meldung berichtet hatten. Dabei wird jede Spende von Apple verdreifacht, aus 100 gespendeten Dollar werden so also 300 Dollar. Auch deutsche Mobilfunkkunden können bequem per SMS für die Ukraine spenden, wie wir in dieser Meldung beschrieben hatten.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Apple

MacBook Pro, Mac Studio und mehr: Viele Produkte aktuell kaum lieferbar

MacBook Pro, Mac Studio und mehr: Viele Produkte aktuell kaum lieferbar   0

Apple kämpft aktuell mit der Verfügbarkeit verschiedener Produkte. So sind diverse Artikel der Mac-Linie nur mit immensen Lieferzeiten zu kriegen, bei Dritt-Shops sieht es teilweise besser aus. Besserung kann nur [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting