Verklagt: Alle iPhones ab dem iPhone 6 sollen zwei Patente verletzenVorherige Artikel
Glück gehabt: iPhone 13 rettet ukrainischem Soldaten das LebenNächster Artikel

Schwere Zeiten für Netflix: Eine Million Kunden kündigen ihr Abo

News, Sonstiges
Schwere Zeiten für Netflix: Eine Million Kunden kündigen ihr Abo
Ähnliche Artikel

Bei Netflix läuft es weiter alles andere als rund: Der Streamingdienst hat erneut viele Zuschauer verloren. Über eine Million Kunden kündigten ihr Abo allein in Nordamerika. Die nähere Zukunft soll aber die Wende bringen.

Netflix hat es nicht leicht: Erneut legt das Streamingunternehmen eine äußerst ungünstige Quartalsbilanz vor. Netflix hat wiederum kräftig Kunden verloren: Nach 200.000 verlorenen Abos im Vorquartal haben nun rund 1,3 Millionen Zuschauer allein in den USA und Kanada ihr Abo gekündigt, wie aus den jüngsten Zahlen hervorgeht.

Den Umsatz konnte Netflix erneut um rund 9% im Vergleich zum Vorjahreszeitraum steigern, allerdings nur, weil Netflix die Preise zuletzt erneut erhöht hatte.

Die Wende soll nicht mehr weit entfernt sein

Immerhin, die Anleger und Investoren trugen die schlechten Zahlen mit Fassung, sie hatten mit noch schlimmerem gerechnet: Bis zu zwei Millionen verlorene Kunden hatten sie und auch Netflix selbst erwartet.

Im kommenden Quartal soll das Unternehmen aber wieder wachsen, übt sich Netflix in Hoffnung: Dann möchte man wieder eine Million Zuschauer dazu gewinnen. Wie das gelingen soll, hat Netflix unlängst skizziert: Durch Werbung. Ein günstigerer Tarif soll wieder neue Kunden anlocken, Microsoft soll für Netflix die Werbung veranstalten, wie wir in einer früheren Meldung berichtet hatten.

Allerdings, dieser günstigere Basistarif bietet nur magere 480P und ist für Streaming auf modernen Fernsehern nicht geeignet. Inwieweit er also Neukunden anlocken kann, bleibt fraglich. Insgesamt ist Netflix so teuer wie kein anderer Streamingdienst: Für den Spitzentarif mit vier Zuschauerprofilen und 4K zahlt man fast 20 Euro.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

News

tvOS 16.2: Vierte Beta für Entwickler ist da

tvOS 16.2: Vierte Beta für Entwickler ist da   0

Apple hat heute Abend auch tvOS 16.2 Beta 4 an die registrierten Entwickler verteilt. Die neue Beta folgt zwei Wochen auf die Verteilung der vorangegangenen Beta. Unter tvOS 16.2 wird [...]