NSA legt Aktivitätsbericht für 2001 bis 2013 vorVorherige Artikel
Internet Explorer hat (fast) ausgedient: Microsoft entwickelt neuen BrowserNächster Artikel

Apple will vermehrt auf iTunes-Only Musik setzen

Apple, News, Software, Sonstiges
Apple will vermehrt auf iTunes-Only Musik setzen
Ähnliche Artikel

Apple will mit Hilfe von Tochter Beats, genauer gesagt Jimmy Iovine, künftig mehr Musik exklusiv im iTunes Store anbieten. Das geht aus einem Bericht der New York Post hervor.

Iovine soll helfen

Besonders Jimmy Iovine soll bei der Umsetzung dieser Idee helfen. Der Musikproduzent und Mitgründer von Beats Electronics ist für seine guten Kontakte bekannt. So soll er unter anderem Kontakt zu berühmten Künstlern wie Will.i.am, Pharrell, Kanye West, Gwen Stefani oder auch Nicki Minaj unterhalten. Viele dieser Künstler werden bald neue Alben auf den Markt bringen. Wenn es nach Apple geht, exklusiv bei iTunes.

Vorbild: Beyoncé

Im Dezember 2013 veröffentlichte die Sängerin Beyoncé ihr gleichnamiges Album exklusiv auf iTunes. Die Verkaufszahlen sprachen Bände, insgesamt konnte Apple einen Rekord verbuchen. Mehr als 820,000 Mal wurde das Album in den ersten drei Tagen heruntergeladen. Ansporn für weitere Interpreten dem Beispiel zu Folgen, besteht also.

Problematisch könnte es allerdings noch mit den Plattenlabels werden, berichten Quellen. Denn diese, insbesondere die Mitarbeiter aus der Marketing-Abteilung stehen noch zwischen dem iKonzern und den Künstlern.

Was haltet ihr von solchen Aktionen – gut oder schlecht?

Neirfy / Shutterstock.com | via

Apple will vermehrt auf iTunes-Only Musik setzen
3.76 (75.29%) 17 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

1
Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

avatar
1 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
1 Kommentatoren
WP G3 Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
WP G3
Gast
WP G3

Sowas ist scheiße!!
Außerdem würde ich als Künstler nicht auf anderweitige Einnahmen (Play Music, CDs etc.) verzichten wollen.da Verdient der Künstler am ende weniger!

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting